Wolfgang Seehaber Sündflut

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sündflut“ von Wolfgang Seehaber

Eine 34-jährige Westerländerin wird tot in ihrer Wohnung aufgefunden – wie in einem Krimi zu erwarten: ermordet. Aber warum bringt jemand eine Frau um, die sich selbst das Leben nehmen wollte? Sie hatte schon einen Abschiedsbrief verfasst und Schlaftabletten gehortet. Ein Zettel – mit dem Namen Thomas Andernacht und der Adresse eines Westerländer Hotels – in ihrer Bibel bringt die Fahnder auf die Spur einer religiösen Sekte. Andernacht ist ihr Leiter und will gerade auf Sylt die hier offensichtlichen 'Todsünden' ausmerzen. Unterstützung erhofft er sich von Konrad Struve, dem Prediger einer Zeltmission, die zeitgleich auf der Insel agiert. Dieser ist jedoch weniger an moralischer Bereinigung als an finanzieller Bereicherung interessiert. Dass er Andernachts Vater ist, weiß nur der – bis die Kripo in Struves Vergangenheit recherchiert, nachdem auch der verlorene Sohn ermordet wurde. Ein KirchenKrimi, der einmal mehr theologische Fragen in eine spannende Handlung einfließen lässt und nicht nur Leser begeistern wird, die reif sind für die Insel.

Stöbern in Krimi & Thriller

Schwesterherz

sehr interessanter und rasanter Krimi an dessen Ende man unbedingt Band 2 anschließen muss

Inge78

Death Call - Er bringt den Tod

Wieder mal so gut! Ein absolutes Muss.

Moonpie

Die gute Tochter

spannende Geschichte, allerdings etwas zu fad und langgezogen

Anni59

The Girl Before

Eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe ! Die Story hat mich durchweg umgehauen! Spannend bis zum Schluss - Unbedingt lesen !!!!

rosaazuckerwatte

Harte Landung

Schöner Krimi mit ausgesprochen wenig Leichen und Blut!

vronika22

AchtNacht

Ein sehr schön geschriebenes Buch, aber für meinen Geschmack zu stark an "The Purge" angelehnt.

Nadine_Teuber

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen