Wolfgang Seidel Die Weltgeschichte der Pflanzen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Weltgeschichte der Pflanzen“ von Wolfgang Seidel

Pflanzen sind schön, essbar und sind der Rohstoff vieler Dinge, vom Haferbrei, Medikament oder Pressspanplatte über Papier zu Wein oder Autoreifen. Um manche, wie Opium oder Tee, wurden Kriege geführt, wegen des Anbaus von Zuckerrohr, Tabak und Baumwolle Sklaven nach Amerika verschleppt. Und weil die Türken im Mittelmeer den Pfefferhandel blockierten, machte Kolumbus sich auf, den Seeweg nach Indien zu finden.

Von der Steinzeit bis heute: Wolfgang Seidel erzählt erstmals, wie die Herkunft, Verbreitung und Nutzung von Pflanzen die Welt veränderte. Er vermittelt botanisches, historisches, wirtschaftliches und aktuelles Wissen ebenso wie viele Anekdoten und spannende Geschichten um mehr als 160 Speise-, Nutz- und Zierpflanzen.

Stöbern in Sachbuch

9 1/2 perfekte Morde

Ein tiefer, manchmal erstaunlicher, manchmal bestürzender, Blick auf Mord, Totschlag und einen Reigen interessanter und verrückter Fälle.

Eurus

LYKKE

Wundervoll illustrierte Anleitung zum Glücklichsein und -machen. Tolles Geschenk!

ichundelaine

Das Sizilien-Kochbuch

Ich kann dieses Buch gern weiter empfehlen und lege es besonders Männern ans Herz.

MamiAusLiebe

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert, wie mit einer guten Freundin. Ich fühlte mich total bestätigt.

fantafee

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

Lagom – Das Kochbuch

Dieses Buch zeigt, wie viel die schwedische Küche zu bieten hat.

wombatinchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine spannende Reise durch die Weltgeschichte

    Die Weltgeschichte der Pflanzen

    BettyBlue

    05. October 2014 um 18:48

    "Die Weltgeschichte der Pflanzen" ist ein unheimlich fesselndes, lehrreiches Buch. Eine spannende Zeitreise durch fast jedes Themengebiet der Menschheit. Biologie, Geschichte, Wirtschaft, Politik, Ethnologie... Auf fast 600 Seiten erzählt Wolfgang Seidel mit viel Hintergrundwissen  unzählige spannende Anekdoten zu über 160 verschiedenen Pflanzenarten. Sie ernähren uns, ziehen uns an - haben die Welt verändert, waren Ursache für Kriege und Sklaverei, haben die Medizin revolutioniert und auch sonst fast jeden Bereich der Zivilisation mitbestimmt. Aber woher stammen die verschiedenen Pflanzen eigentlich ursprünglich? Wer entdeckte sie, machte sie nutzbar, verbreitete sie? Machte Gummireifen, T-Shirts oder Drogen aus ihnen? Dazu gibt es manch abenteuerliche, überraschende Geschichte. Als ich zu lesen begann, befürchtete ich, das Buch könnte mich langweilen. Das hat es überhaupt nicht. Auf jeder Seite habe ich etwas Neues entdeckt und wahnsinnig viel gelernt. Klare Leseempfehlung!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks