Medizin im Zweiten Weltkrieg

von Wolfgang U Eckart 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Medizin im Zweiten Weltkrieg
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Medizin im Zweiten Weltkrieg"

Der von der NS-Führung und der Wehrmacht geführte »Totale Krieg« erforderte auch von der Medizin besondere Anstrengungen. Dies betraf zum einen die militärmedizinische Praxis in den Lazaretten und den Einrichtungen des deutschen Sanitätsdienstes, zum anderen die medizinische Wissenschaft, die im »Massenexperiment Krieg« auf umfangreiche Ressourcen zurückgreifen konnte, ohne auf ethische oder moralische Grenzen Rücksicht nehmen zu müssen. Der Band umfasst Arbeiten zu diesen beiden Aspekten. Er beleuchtet in der Forschung bisher vernachlässigte Bereiche. So zeigt er, dass in der militärärztlichen Praxis wesentliche Elemente der NS-Ideologie (Selektion, Leistungsmedizin u.a.) das Handeln der Mediziner mitbestimmt haben. Außerdem stellt er dem vielfach noch herrschenden Bild des brutalen, sadistischen Wissenschaftlers die »Normalität« der »willigen Mediziner« gegenüber. Diese kamen in der Regel den in sie gestellten Erwartungen nach, um ihre Forschungen weiter fortführen zu können. Um die Besonderheiten der deutschen Militärmedizin besser einordnen zu können, wird auch die internationale Perspektive von medizinischer Wissenschaft und Militärmedizin berücksichtigt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783506756527
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Schöningh Paderborn
Erscheinungsdatum:01.10.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks