Wolfgang Venohr Die Abwehrschlacht

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Abwehrschlacht“ von Wolfgang Venohr

Nachdem der erste Band der Lebenserinnerungen von Wolfgang Venohr (“Erinnerung an eine Jugend") beim Münchner Herbig-Verlag erschienen ist, ist nun in der EDITION JF der noch brisantere zweite Teil der Autobiographie des großen deutschen Publizisten herausgekommen Nach der Tragödie von Stalingrad, im Februar 1943, warfen sich die neuaufgestellten Panzergrenadierdivisionen des Heeres und der Waffen-SS in die große Abwehrschlacht. Es ging nicht mehr um den Sieg, sondern um die Verteidigung des Reiches. Eine neue Art von Krieg begann, gekennzeichnet durch kurze Gegenstöße gepanzerte Eliteverbände. Der Autor nahm teil an diesen schweren Schlachten, als einfacher Kradschütze, zum Schluß als Kompanieführer. Vierzig Nahkampftage wurden ihm attestiert, und der Leser erlebt durch seine Perspektive hautnah den Heroismus und die Vergeblichkeit dieses verbissenen Verteidigungskampfes. Der Frontsoldat Venohr widmete sich auch nach dem Krieg, auf der Universität, dem Kampf. Aber jetzt war es ein Kampf gegen den Krieg, gegen die Remilitarisierung. Er und seine Freunde stemmten sich mit aller Macht gegen die Spaltung des „Die Darstellung ist geprägt vom heißen Atem der Front, von den Leidenschaften des Kampfes, von der glühenden Vaterlandsliebe eines jungen Menschen...“

Stöbern in Sachbuch

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks