Wolfgang Vogel Die physikalische Erklärung des Bewusstseins und zentraler Bewusstseinsphänomene

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die physikalische Erklärung des Bewusstseins und zentraler Bewusstseinsphänomene“ von Wolfgang Vogel

Der Experimentalwissenschaftler Wolfgang Vogel beweist, dass keine der gängigen Bewusstseinstheorien das Wesen des Bewusstseins plausibel erklären kann, weil sie Bewusstsein auf rein biologisch-physiologische Hirnphänomene reduzieren. Aus physikalischer Sicht ist Bewusstsein jedoch informationstragende, elektromagnetische Energie, die im Gehirn als Folge neuronaler Aktivitäten von Nervenzellen entsteht. Wolfgang Vogel schildert detailliert jene Bewusstseinsexperimente, die den Nachweis erbringen, dass Bewusstsein informationstragende elektromagnetische Energie ist.

Stöbern in Romane

Zartbitter ist das Glück

Wunderschöne Geschichte über eine Alters-WG auf den Fidschi-Inseln und die Sorgen des Alltags

jutscha

Das Floß der Medusa

Ein Trommelfeuer grässlicher, schockierender und monströser Szenen - eine verstörende Allegorie auf die Menschennatur.

parden

Underground Railroad

Thema ist immer noch aktuell, Realität und Sinnbild sind brilliant verwoben, wodurch das Buch lange nachklingt.

Talathiel

Die Lichter von Paris

Ein Roman über Oma und Enkelin die ihr Leben ändern, nur mit 75 Jahren Zeitunterschied ...

MissNorge

Die Melodie meines Lebens

Dieses Buch hinterlässt ein nachdenkliches aber auch fröhliches Schmunzeln.

Susas_Leseecke

Die Insel der Freundschaft

Ein ruhiges Buch

Marie1971

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mein Eindruck

    Die physikalische Erklärung des Bewusstseins und zentraler Bewusstseinsphänomene

    Ghostreader

    25. April 2014 um 12:57

    Wolfgang Vogel beschäftigt sich in seinem über 100 seitigen Buch auf die immer währenden Fragen, "bin ich", denke ich, fühle ich? In 4 Kapiteln gibt der Autor Antworten auf diese zentralen Fragen und hat dabei allerlei physikalische Erklärungen parat. So wird vom Wesen des Bewusstseins gesprochen und in 6 verschiedene Schaltstufen unterteilt. Danach dessen Inhalte und Eigenschaften über Apitude und Interferenz gemessen. Die Antwort wird darauf mit Erklärungen und wissenschaftlichen Experimenten physikalisch untermauert. Doch wer versteht das?

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks