Neuer Beitrag

Wolfgang_Wambach

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Die Geschichte eines stummen Jungen und eines Schimpansen. Beim größten Abenteuer ihres Lebens werden sie zu besten Freunden. Zur Leserunde des Jugendromans "Adam der Affe" möchte ich dich herzlich einladen.

Klappentext: Der stumme Außenseiter Kenny entdeckt in einem Zirkuskäfig den Schimpansen Adam, der sich ihm in Gebärdensprache vorstellt. Interessiert erfährt Kenny, dass der Affe seinen Wortschatz von einem Wissenschaftler gelernt hat. Als im Zirkus ein Unfall passiert, den nur der Junge beobachtet, wird Adam beschuldigt und muss fliehen. Für die beiden beginnt eine spannende Abenteuerreise – mit dem Ziel, den Wissenschaftler zu finden. Doch bald werden die neuen Freunde zu Gejagten. Schafft Kenny es rechtzeitig, Adams Unschuld zu beweisen?

Vorschau: Die ersten 20 Seiten kannst du hier lesen http://www.epubli.de/shop/buch/Adam-der-Affe-Wolfgang-Wambach-9783741852015/56250

Teilnahmebedingungen: Bitte bewirb dich nur, wenn du schon mindestens 5 Rezensionen auf Lovelybooks verfasst hast. Deine Buchbesprechung soll nicht später als 1. Dezember 2016 online gestellt werden, und zwar bei Amazon (oder ähnlichen Seiten), auf deiner Homepage und in Sozialen Netzwerken.

Was war dein schönstes Erlebnis mit einem Tier? Erzähl in deiner Bewerbung davon und schon hüpfst du in den Lostopf. Viel Glück!

Zu gewinnen gibt es 10 gedruckte Exemplare des Buches.

Thematik: Das Buch "Adam der Affe" hinterfragt auf einer zweiten Ebene, wie wir Menschen heute mit Tieren umgehen. Der Roman tritt entschieden ein für Tierrechte. Außerdem ist es eines der wenigen Bücher für junge Leser, das sich mit Gebärdensprache beschäftigt.

Bitte hilf mit, das wichtige Anliegen dieses Romans etwas bekannter zu machen, in dem du anderen davon berichtest:
https://www.facebook.com/AdamDerAffe
https://twitter.com/AdamDerAffe


Bei Fragen kontaktiere mich einfach!
Vielen Dank
und liebe Grüße,
Wolfgang

Autor: Wolfgang Wambach
Buch: Adam der Affe
4 Fotos

MaschaH

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Meine Katze Peter hat immer auf mich gewartet - am Fenster oder vor der Haustür - als ich von der Schule und später vom Studium nach Hause kam

Wolfgang_Wambach

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

MaschaH schreibt:
Meine Katze Peter hat immer auf mich gewartet - am Fenster oder vor der Haustür - als ich von der Schule und später vom Studium nach Hause kam

Eine schöne Geschichte, MaschaH. Vielen Dank für deine Bewerbung.

Beiträge danach
159 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

YH110BY

vor 11 Monaten

Kapitel 20 - 23
Beitrag einblenden

Ich fand es auch etwas krass, dass Adam gleich ins Hochsicherheitsgefängnis abgeführt wird! Zum Glück nimmt der Professor ihn in Schutz und verteidigt ihn.

Kleines91

vor 11 Monaten

Kapitel 1 - 4

Hallo :)

Ich möchte mir erstmal dafür entschuldigen, dass bisher gar nichts von mir kam. War etwas turbulent die letzten Wochen.
Aber jetzt bin ich hier und möchte mitreden. Heute fange ich mit dem ersten Abschnitt an, sodass ich apätestens Donnerstag überall mitgeredet habe.

Den Affen mochte ich von Anfang an. Seine Geschichte fasziniert mich. Ich findees immer wieder spannend zu sehen, wie intelligent und ähnlich uns diese Primaten sind.
Kenny hingegen tut mir leid. Es ist nicht einfach, was er mitmachen muss. Neben einem Elternhaus das Ihn vernachlässigt und nicht versteht kommen noch die anderenKinder hinzu, die ihn physisch und psychisch verletzen. Da ist es nur verständlich, dass er seinen Frust rauslässt. Auch, wenn die Art wie er ea macht nicht ok ist. Ich hoffe sehr, dass Adam ihm helfen kann und die beiden sich gegenseitig gut tun.

YH110BY

vor 10 Monaten

Kapitel 24 - 29
Beitrag einblenden

Alles kommt zum Glück zu einem guten Ende. Der Direktor und seine Kumpanen werden verhaftet und Kenny wird zum Assistenten des Professors. Ich hatte auch irgendwie gehofft, dass Kenny dadurch wieder sprechen kann.

YH110BY

vor 10 Monaten

Illustrationen

Die Bilder sind sehr schön und haben mich an meine eigene Kindheit erinnert.

YH110BY

vor 10 Monaten

Nachwort

Das Nachwort war sehr interessant und informativ. Man konnte noch einiges über Affen erfahren, das wir vorher nicht gewusst haben. Auch die Fotos haben uns gut gefallen.

YH110BY

vor 10 Monaten

Rezensionen

Vielen Dank nochmals für die PDF-Datei und dass wir bei der Leserunde dabei sein durften. Hier meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Wolfgang-Wambach/Adam-der-Affe-1325257504-w/rezension/1402850365/

Wolfgang_Wambach

vor 9 Monaten

Kapitel 1 - 4
@Kleines91

Hallo Sina,

es würde mich sehr freuen, wenn du eine Rezension schreiben würdest.

Viele Grüße,
Wolfgang

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks