Agenten des Bösen

von Wolfgang Wippermann 
4,3 Sterne bei3 Bewertungen
Agenten des Bösen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Hazel93s avatar

Sehr interessanter Einblick in die unterschiedlichsten Verschwörungstheorien, die es in der Geschichte schon gab und heute noch gibt!

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Agenten des Bösen"

Von den Anschlägen vom 11. September 2001 über die Klimaverschlechterung bis zur Wirtschaftskrise – überall werden Verschwörungen vermutet. Warum haben Verschwörungsideologien heute Hochkonjunktur? Weil wir in einer 'Krisenzeit' leben? Doch schon in der Vergangenheit lenkte man von den Ursachen solcher Krisen auf etwas anderes ab. Man machte Juden, aber auch Hexen, Freimaurer und Illuminaten, Sozialisten und Kommunisten wie neuerdings Islamisten zu Sündenböcken und beschuldigte sie der Verschwörung. Im Mittelpunkt aller Verschwörungsideologien von den Anfängen bei Martin Luther bis heute stand der Teufel. Er und seine Agenten wurden und werden für alles Böse verantwortlich gemacht, das 'guten Menschen' widerfährt.
Den Kern aller Verschwörungstheorien bildet die Angst vor dem Teufel lautet Wolfgang Wippermanns streitbare These in seinem neuen Werk. Damit liefert er ein Beitrag zur aktuellen Debatte um islamistischen Terror und Antisemitismus.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783898090735
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:208 Seiten
Verlag:bebra verlag
Erscheinungsdatum:01.01.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Hazel93s avatar
    Hazel93vor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Sehr interessanter Einblick in die unterschiedlichsten Verschwörungstheorien, die es in der Geschichte schon gab und heute noch gibt!
    bebraverlags avatar
    bebraverlag
    Frosts avatar
    Frostvor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks