Wolfgang Wissen Gelb-Phase: Mein Pöstchen bei der Post - Geschichten aus dem Intimleben des Gelben Riesen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gelb-Phase: Mein Pöstchen bei der Post - Geschichten aus dem Intimleben des Gelben Riesen“ von Wolfgang Wissen

"Irgendwas wie Bank..." wollte ich machen, als ich endlich mit der Schule fertig war und so gar keine Ahnung hatte, wo es jetzt hingehen sollte im Leben. Statt vornehm im Anzug hinter dem Bankschalter landete ich im rosarot-gestreiften Hemdchen dann bei: der Post! Mal ehrlich: Denkt dabei nicht jeder sofort an Vokabeln wie "langsam", "langweilig" oder "piefig"? Ging mir nicht anders, aber letztendlich: Hatte ich eine Wahl mit einem Notendurchschnitt von 4,7 auf dem Abgangszeugnis? Mir blieb nur die Deutsche Bundespost... wo ich aber schon bald merken sollte, dass es hinter deren Kulissen abgeht wir Schmitz' Katze. Abgründe taten sich auf! Da gab es alles - blähende Bayern, betrunkene Briefbotinnen, eine Nymphomanin im Blümchenrock, erleuchtete Azubis, Verteilfrauen im Misthaufen ... Eigentlich alles kaum in Worte zu fassen - aber ich habe es gewagt. Mit diesem Buch. Mit der Schilderung meiner ganz persönlichen, sechzehn Jahre dauernden Gelb-Phase. Mit dem Fazit: Ich habe die Post überlebt. Wie? Lesen Sie selbst!

Autobiografisches Buch mit unglaublichen und schreiend komischen Episoden über das, was hinter den Kulissen deutscher Postämter passiert!

— wowis
wowis
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen