Schizophrene Erkrankungen

Cover des Buches Schizophrene Erkrankungen (ISBN: 9783663019299)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Schizophrene Erkrankungen"

Auf der ganzen Welt, vor allem aber im angelsächsischen, deutschsprachigen und skandinavischen Raum bemühen sich in den letzten Jahren Forscher der verschiedensten Richtungen verstärkt um das Problem "Schizophrenie". Dabei scheint es, daß die Somatiker und Psychiker auf der Brücke der Vulnerabilitäts theorie Frieden geschlossen haben. Trotz des heute allgemein günstiger beurteilten Verlaufes bleiben die schlechten Therapieergebnisse bei vielen Patienten und die Therapieresistenz bei einigen Patienten ein Ärgernis und eine Herausforderung für Forscher, Therapeuten und auch Politiker. Dieser Band, der die Vorträge des Internationalen Schizophreniesymposiums im Bezirks krankenhaus Haar vom 25. bis 26. Oktober 1985 in deutscher Sprache zusam menfaßt, bringt erstmals einen systematischen Ansatz zum Umgang mit der Therapieresistenz schizophrener Erkrankungen. Weitere Beiträge beschäftigen sich mit dem historischen Hintergrund, mit dem Ist und dem Soll einer Versor gungskette, mit einer guten Standardbehandlung, mit Grundsätzen für Langzeitbehandlung und -versorgung, damit, wie die somatischen Therapien verbessert werden können, mit der Rolle des Biochemikers bei der Therapie resistenz der Schizophrenie, mit Psycho-, Familien-, Milieu-und kognitiven Therapien, mit den Geschlechtsunterschieden besonders im Hinblick auf eine soziale und berufliche Rehabilitation. Weitere Themen sind die longitudinalen Symptomveränderungen, die Rezidivprophylaxe, die Therapie der sogenann ten initialen Therapieresistenz und die Suizidforschung. In drei weiteren Origi nalarbeiten werden Forschungsergebnisse über die Spätdyskinesien, die Minus symptomatik bei chronisch schizophrenen Patienten und die dyskognitiven Störungen durch Neuroleptika und/oder die Krankheit Schizophrenie vorge stellt. Den Abschluß bildet ein "Positionspapier" der Internationalen Studien gruppe zur Therapieresistenz der Schizophrenie (International Study Group on Treatment Refractory Schizophrenia).

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783663019299
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:285 Seiten
Verlag:Vieweg+Teubner
Erscheinungsdatum:23.08.2014

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783663019299
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:285 Seiten
    Verlag:Vieweg+Teubner
    Erscheinungsdatum:23.08.2014

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks