Wolfram Hänel

(100)

Lovelybooks Bewertung

  • 139 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 31 Rezensionen
(28)
(36)
(28)
(6)
(2)

Lebenslauf von Wolfram Hänel

Wolfram Hänel wurde 1956 in Fulda geboren, studierte Germanistik und Anglistik in Berlin und arbeitete als Werbetexter, Plakatmaler, Theaterfotograf, Spiele-Erfinder, Studienreferendar und Dramaturg. Mittlerweile schreibt er seit 1987 erfolgreich Kinder- und Jugendbücher, die in 16 Sprachen übersetzt worden sind. Er lebt mit seiner Frau und seiner Tochter abwechselnd in Hannover und Irland.

Bekannteste Bücher

Drei Weihnachtsengel auf heißer Spur

Bei diesen Partnern bestellen:

Robbie will wieder nach Hause

Bei diesen Partnern bestellen:

Giftiges Gold

Bei diesen Partnern bestellen:

Störfall in Reaktor 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Hast du den Troll gesehen?

Bei diesen Partnern bestellen:

Pony Fleck. Allein im Gewittersturm

Bei diesen Partnern bestellen:

Pony Fleck in Gefahr

Bei diesen Partnern bestellen:

Irik, der Wikinger. Der Große Sturm

Bei diesen Partnern bestellen:

Vollpfosten hoch 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Eskaliert

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das große Weihnachtsmann-Geheimnis

    Das große Weihnachtsmann-Geheimnis
    Lunamonique

    Lunamonique

    31. December 2015 um 11:36 Rezension zu "Das große Weihnachtsmann-Geheimnis" von Wolfram Hänel

    Zwei Weihnachtskrimis im Adventskalenderstil. Jeden Tag, vom 1. bis 24. Dezember gibt es ein neues Kapitel zu lesen. Am Ende stellt sich immer eine Frage, die auf den nächsten Teil neugierig macht. So verkürzt man den Kindern die Wartezeit bis Heiligabend. Eine sehr originelle Idee! In der ersten Geschichte „Der große Weihnachtsklau“ entdecken die Brüder Phillip, Moritz und Jasper ihre detektivischen Fähigkeiten. Weihnachtsmänner mit Zirkustieren ziehen von Haus zu Haus und bitte um eine Spende für die Tiere. So richtig scheinen ...

    Mehr
  • Winterliche Atmosphäre, aber leider nicht fesselnd

    Ein Fall für die Weihnachtsdetektive
    BlackTeaBooks

    BlackTeaBooks

    28. December 2015 um 20:50 Rezension zu "Ein Fall für die Weihnachtsdetektive" von Wolfram Hänel

    Klappentext: »Hund vermisst«, lesen Philipp und seine Brüder am 1. Dezember auf der Pinnwand im Supermarkt. Das ist doch genau das, worauf sie gewartet haben: Endlich haben sie wieder einen Fall! Und was für einen! Denn als sie den vermissten Liebling finden, reagieren die Besitzer wenig begeistert. Und damit beginnt die Sache erst so richtig spannend zu werden … Zum Buch: Bisher habe ich noch nie ein Adventsbuch gelesen; da klang das Konzept von geschlossenen Seiten, die erst am richtigen Datum geöffnet werden dürfen, ziemlich ...

    Mehr
  • Rezension "Störfall in Reaktor 1"

    Störfall in Reaktor 1
    Kathey

    Kathey

    11. June 2015 um 21:16 Rezension zu "Störfall in Reaktor 1" von Wolfram Hänel

    Klappentext: Als Lukas, Jannik und Alex eines Nachts Strahlenalarm auslösen und per Megafon behaupten, es hätte im nahe gelegenen Atomkraftwerk einen Störfall gegeben, wollen sie eigentlich nur ein Zeichen setzen und die Menschen aufrütteln. Doch am nächsten Tag stehen plötzlich zwei Typen vor Lukas‘ Tür, die wissen wollen, wie sie von dem Störfall erfahren haben. Hat es tatsächlich einen solchen Fall gegeben? Warum weiß niemand etwas davon? Wild entschlossen, hinter die Machenschaften des AKWs und die verdächtig vielen ...

    Mehr
  • Wozu braucht man eigentlich einen Papa?, besprochen von Dominic Schlatter

    Wozu braucht man eigentlich einen Papa?
    Splashbooks

    Splashbooks

    14. February 2015 um 08:44 Rezension zu "Wozu braucht man eigentlich einen Papa?" von Wolfram Hänel

    Der Titel ist wohl bewusst provokant gewählt, doch beim zweiten Blick entpuppt sich "Wozu braucht man eigentlich einen Papa?" als spaßiges Bilderbuch für die ganze Familie. Das klassische Familienbild mit Vater, Mutter und Kindern ist immer seltener anzutreffen und von daher muss oftmals eine Mama viel mehr leisten, als "nur" zu kochen und ein Papa beschränkt sich auch nicht mehr alleine auf das Reparieren von Gegenständen. Familien und deren Mitglieder sind mittlerweile richtige "Allroundtalente". Da kann man schon mal ...

    Mehr
  • Alk. Außer Kontrolle

    Alk - Außer Kontrolle
    Viiivian

    Viiivian

    07. January 2015 um 12:29 Rezension zu "Alk - Außer Kontrolle" von Wolfram Hänel

    Wie die letzten Bücher, die ich gelesen habe,  geht es auch hier um ein wichtiges ernstes Thema: Der Alkohol unter den Jugendlichen. Die Erzählperspektive war in der Erform und der Anfang war nicht spannend geschrieben um mich ein wenig neugierig zu machen. Fast kam das für mich wie eine Nacherzählung vor. Allerdings waren die Sätze teilweise kurz und langweilig geschrieben. Irgend wie hat mich das Buch nicht richtig in die Bahn gezogen. Die Story war ziemlich düster, ständig tranken sie Alkohol bis es nicht mehr ging, prügelten ...

    Mehr
  • Tolle Adventsgeschichte!

    Die geheimnisvollen Weihnachtspäckchen
    bookmouse

    bookmouse

    Rezension zu "Die geheimnisvollen Weihnachtspäckchen" von Wolfram Hänel

    Langsam wird es bei mir zur Tradition, dass ich einen literarischen Adventskalender habe. Ich mag Bücher, in denen aus der Sicht eines Kindes erzählt wird. Dieser kindlich-naive Schreibstil ist einfach herzerfrischend und lenkt so schön von den Alltagssorgen ab. Toll! In dem Buch geht es um Max und Mia, die mit ihrer Mutter zu ihrem Onkel Toni in ein kleines Bergdorf ziehen. Dort werden sie ganz schnell zu kleinen Detektiven und müssen das Geheimnis um die Weihnachtspäckchen lösen. Was sie dort erleben, könnt ihr selber ...

    Mehr
    • 3
  • Bilderbuchspaß für die ganze Familie

    Wozu braucht man eigentlich einen Papa?
    ForeverAngel

    ForeverAngel

    12. December 2014 um 13:22 Rezension zu "Wozu braucht man eigentlich einen Papa?" von Wolfram Hänel

    Meistens wächst man als Kind mit einer Mama und einem Papa auf. Aber mal ehrlich: Wozu braucht man eigentlich einen Papa? Er repariert Dinge, die kaputt sind, aber das kann man Mama auch und hinterher können die Dinge plötzlich noch ganz andere Sachen machen. So wird der Staubsauger zum Fön und der Fahrradreifen zum Hula Hoop. Einen Papa braucht man also gar nicht, oder?  Doch! Und der kann sogar viel mehr, als alle mit seinen Bartstoppeln zu kratzen. Wozu braucht man eigentlich einen Papa? ist ein Bilderbuch zum Lachen. Nicht ...

    Mehr
  • Die Mäuse und der Schneemann

    Fröhliche Weihnachten mit Familie Maus
    mabuerele

    mabuerele

    11. November 2014 um 20:59 Rezension zu "Fröhliche Weihnachten mit Familie Maus" von Wolfram Hänel

    Am Heiligabend warten die Mäuse Felix und Josi auf die Bescherung. Um sich die Zeit zu vertreiben, bauen sie einen Schneemann. In kindgerechte Form wird eine schöne Weihnachtsgeschichte erzählt. Zwei Mäusekinder sorgen sich um einen einsamen Schneemann. Das Buch ist farbenfroh illustriert. Der Umfang ist gerade richtig, um die Erzählung vorlesen zu können. Die Sprache ist leicht verständlich. Das Buch hat mir sehr gut gefallen.

  • Rezension zu Störfall in Reaktor 1

    Störfall in Reaktor 1
    eightletters

    eightletters

    04. November 2014 um 00:51 Rezension zu "Störfall in Reaktor 1" von Wolfram Hänel

    Klappentext Als Lukas, Jannik und Alex eines Nachts Strahlenalarm auslösen und per Megafon behaupten, es hätte im nahe gelegenen Atomkraftwerk einen Störfall gegeben, wollen sie eigentlich nur ein Zeichen setzen und die Menschen aufrütteln. Doch am nächsten Tag stehen plötzlich zwei Typen vor Lukas' Tür un wollen wissen, wie sie von dem Störfall erfahren haben. Hat es tatsächlich einen solchen Fall gegeben? Warum weiß niemand etwas davon? Wild entschlossen, hinter die Machenschaften des AKWs und die verdächtig vielen ...

    Mehr
  • Störfall in Reaktor 1

    Störfall in Reaktor 1
    Lergert

    Lergert

    03. July 2014 um 19:08 Rezension zu "Störfall in Reaktor 1" von Wolfram Hänel

    Das Buch ist einfach klasse geschrieben, die story ist einfach super, es ist Spannend. Einfach Top! 

  • weitere