Wolfram Hänel , Susanne Göhlich Die geheimnisvollen Weihnachtspäckchen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die geheimnisvollen Weihnachtspäckchen“ von Wolfram Hänel

Ein Weihnachtskrimi in 24 Kapiteln mit perforierten Seiten zum Auftrennen
Von wegen »O du fröhliche ….«! Mias und Max’ Mutter packt nach einem Streit mit Papa kurzerhand die Koffer und verfrachtet sich, Max und Mia zu Onkel Toni. Der besitzt in einem verschneiten Bergdorf ein kleines Hotel. Doch Max und Mia finden schnell heraus, dass sich einige der Hotelgäste ganz schön merkwürdig benehmen. Diese verdächtigen Nikoläuse führen bestimmt etwas ganz und gar Unweihnachtliches im Schilde!

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Ich hab an dieses Buch mein Herz verloren. Wunderschön, berührend und Mut machend

ErbsenundKarotten

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Tolle Geschichte und tolle Bilder aus dem Film. Perfekt zum Vorlesen an Weihnachten!

Kaito

Aklak, der kleine Eskimo - Ein Wal für alle Fälle

Ein liebevoll, mit vielen Details gestaltetes Buch, mit humorvollen Figuren und einer Geschichte, die herzlich ist und allen Kindern auf der

Sabine_Hartmann

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Adventsgeschichte!

    Die geheimnisvollen Weihnachtspäckchen

    bookmouse

    Langsam wird es bei mir zur Tradition, dass ich einen literarischen Adventskalender habe. Ich mag Bücher, in denen aus der Sicht eines Kindes erzählt wird. Dieser kindlich-naive Schreibstil ist einfach herzerfrischend und lenkt so schön von den Alltagssorgen ab. Toll! In dem Buch geht es um Max und Mia, die mit ihrer Mutter zu ihrem Onkel Toni in ein kleines Bergdorf ziehen. Dort werden sie ganz schnell zu kleinen Detektiven und müssen das Geheimnis um die Weihnachtspäckchen lösen. Was sie dort erleben, könnt ihr selber nachlesen. Es ist eine spannende Adventsgeschichte, die ihre Spannung bis zum Schluss aufrechterhält. Etwas hat mich an dem Buch allerdings irritiert, denn am Morgen des 21. Dezember waren anstatt der erwarteten vier Seiten plötzlich acht Seiten zum Lesen. Warum? Weil die Druckerei wahrscheinlich aus Versehen die ersten beiden Seiten des 21. Dezember doppelt gedruckt hat. Kann ja mal passieren. Der Rest des Buches stimmte dann wieder. Es hat beim Lesen nicht allzu sehr gestört. Ich wollte es nicht unerwähnt lassen. Zitat: Ich habe fast so etwas wie gute Laune, als ich in den Laster steige und mich neben Mia und meiner Mutter auf die Rückbank quetsche. Und neben Caruso natürlich, der aufgeregt vor sich hinsabbert. (1. Dezember) Empfohlenes Alter: Ab 10 Jahren

    Mehr
    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks