Wolfram von Eschenbach Parzival I und II, 2 Bde.

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Parzival I und II, 2 Bde.“ von Wolfram von Eschenbach

Textgrundlage der neuen Parzival-Edition ist die Ausgabe von Karl Lachmann, die noch immer den besten erreichbaren Text bietet, von der die neue Edition freilich in zahlreichen jeweils nachgewiesenen Fällen abweicht, um überzeugendere Lesarten zu präsentieren. Bei der Kommentierung der neuen Edition wurden folgende Gebiete besonders berücksichtigt: die sogenannten Realien, d. h. die Lebenswirklichkeit des Mittelalters, Wolframs eigene literarische Tradition in Zitaten, Anspielungen und Polemiken, der Vergleich mit der französischen Vorlage und weiteren Quellen, das Beziehungsgeflecht innerhalb des Romans, besonders die Fülle des epischen Personals, der Wortschatz, Begriffe, Bedeutungsverschiebungen und Wolframs sprachliche Neuschöpfungen aus dem Französischen, dazu die textbezogene Überprüfung wichtiger Deutungsansätze. Die vollständige und parallel zum mittelhochdeutschen Original gebotene Übertragung ins Neuhochdeutsche durch Dieter Kühn betont die zeitlose Modernität dieses bedeutenden Textes der deutschen Literatur.

Stöbern in Klassiker

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen