Neuer Beitrag

ChrischiD

vor 3 Jahren

(7)

Wer hat die Weihnachtsgeschenke gestohlen? Die Geschwister Emily und Elias trauen ihren Augen kaum, als sie einen leeren Schildkrötenpanzer unter dem Weihnachtsbaum findet, wo zuvor noch ihre neuen Errungenschaften gelegen haben. Plötzlich kracht Danei mit dem Sternenauto in den Garten der Geschwister und bittet diese um neuen Treibstoff – Süßigkeiten. Gemeinsam machen sich Emily und Elias mit Danei, nach dem Auftanken, auf den Weg in andere Dimensionen, um die Spielzeugdiebe zu stoppen, denn Danei hat da schon eine Idee, wer dahinter stecken könnte...

Wer würde es wagen, die stille und besinnliche Atmosphäre zu durchbrechen, und wehrlosen Kindern ihre Weihnachtsgeschenke stehlen? Das kann nur jemand sein, der keine Empathie besitzt und zudem nur auf Profit aus ist. Gut, dass die Geschwister gar nicht mehr so wehrlos sind, als sie auf Danei treffen. Das Sternenauto führt sie tief in die Galaxis und auf die Spur des Übeltäters.

Auf ihrem Weg treffen sie einige seltsame Gestalten, die sich sehr schnell als wahre Freunde entpuppen. Jede Figur stellt sich kurz selbst in einem Lied vor, die im Booklet abgedruckt sind und somit mit- und nachgesungen werden können. Dadurch wird sofort viel über den jeweiligen Charakter offenbart, so dass eine langwierige Vorstellung nicht nötig ist. Entsprechend schnell kann es danach mit der eigentlichen Erzählung weiter gehen. Und dennoch bieten die eingeschobenen Lieder eine Art Ruhepause, da die Handlung als solche kurzzeitig stagniert.

Es gilt aber auch Abenteuer zu bestehen, von denen die Geschwister sicherlich nie geglaubt hätten, solche einmal zu erleben. Gebannt verfolgt der Hörer das Geschehen und hofft, dass alles gut ausgehen möge. Doch das ist gar nicht so sicher, denn ihr Gegner ist nicht so leicht zu fassen zu bekommen.

Nicht nur die bekannten Größen wie Dieter Hallervorden oder Harald Schmidt machen dieses Hörspiel zu einer wahrhaft fantastischen Reise, sondern das Ensemble als Ganzes. Die Sprecher sind optimal aufeinander eingestellt und leben ihre Rollen. In Kombination mit den Soundeffekten und Musikstücken zwischendurch ergibt sich so ein in sich stimmiges Bild.

Die erste Folge von „Danei im Sternenauto“ ist ein voller Erfolg und stimmt nicht nur junge Hörer schon jetzt auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein.

Autor: Wolfsmehl
Buch: DANEI im Sternenauto
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks