Woody Allen Was Sie schon immer über Sex Wissen wollten, 1 DVD, dtsch. u. engl. Version

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was Sie schon immer über Sex Wissen wollten, 1 DVD, dtsch. u. engl. Version“ von Woody Allen

Siebenmal Sex - Woody Allen handelt in seiner ihm eigenen Art verschiedenste Themen zur Sexualität ab und schuf damit einen Film, der völlig neue Aspekte zeigt. Was halten Sie von Tierliebe? Was tut man gegen Frigidität? Was ist mit den Männern, die gern in den Kleiderschränken ihrer Ehefrauen herumwühlen?

Stöbern in Romane

Vintage

Rasanter Rockroman, mit vielen Fakten rund um den Mythos Gitarre. Eine unterhaltsame Lektüre!

liesdochmaleinbuch

Das saphirblaue Zimmer

meine hohen Erwartungen wurden leider vollends enttäuscht - gute Idee, die leider nicht richtig umgesetzt wurde

Gudrun67

Phantome

Mich hat das Buch auf jeden Fall berührt, es wirkt nach, vor allem wegen der Teile des Bosnienkriegs.

readinganna

Sonntags fehlst du am meisten

Tragische Geschichte, die zeigt wie sich durch äußere Umstände ein Leben entwickeln kann.

dartmaus

Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

Eine berührende Geschichte!

Fluffypuffy95

Sieben Nächte

Für mich persönlich etwas zu überbewertet. Statt vieler komplizierter Worte und Gedankengänge wären Taten interessanter gewesen.

Cailess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Was Sie schon immer über Sex Wissen wollten, 1 DVD, dtsch. u. engl. Version" von Woody Allen

    Was Sie schon immer über Sex Wissen wollten, 1 DVD, dtsch. u. engl. Version
    Sokrates

    Sokrates

    14. May 2011 um 15:59

    Der bisher schlechteste Woody Allen-Film, den ich bisher gesehen habe. Allens Humor ist an manchen Stellen einfach zu blöd, um noch darüber lachen zu können. Kritik an der gängigen Sexualmoral, überspitzt dargestellt, gelang offenbar selbst Meistern ihres Faches wie Woody Allen in den 70er Jahren nur in beschränktem Maße. Ad absurdum führte sich der Film schließlich da, wo eine 'Riesentitte' (O-Ton W. Allen im Film) aufgeblasen durch die Landschaft rollt und die Menschen 'bedroht'. Ab da hört selbst der hartgesottenste Zuschauer und Woody Allen-Fan auf hinzusehen und schaltet ab.

    Mehr