Wrath James White

 4 Sterne bei 236 Bewertungen
Autor von Der Teratologe, Der Totenerwecker und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Wrath James White

Sortieren:
Buchformat:
Wrath James WhiteDer Totenerwecker
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Totenerwecker
Der Totenerwecker
 (43)
Erschienen am 19.08.2013
Wrath James WhiteDer Teratologe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Teratologe
Der Teratologe
 (45)
Erschienen am 13.05.2013
Wrath James WhiteSein Schmerz - Extrem
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sein Schmerz - Extrem
Sein Schmerz - Extrem
 (36)
Erschienen am 26.10.2013
Wrath James WhitePopulation Zero - Festa Extrem
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Population Zero - Festa Extrem
Population Zero - Festa Extrem
 (28)
Erschienen am 30.09.2014
Wrath James WhiteKRANK: Festa Extrem
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
KRANK: Festa Extrem
KRANK: Festa Extrem
 (18)
Erschienen am 25.11.2015
Wrath James WhiteSchänderblut
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schänderblut
Schänderblut
 (10)
Erschienen am 06.06.2013
Wrath James White400 Tage der Erniedrigung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
400 Tage der Erniedrigung
400 Tage der Erniedrigung
 (10)
Erschienen am 25.10.2016
Wrath James WhiteAuf die Toten: Festa Extrem
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Auf die Toten: Festa Extrem
Auf die Toten: Festa Extrem
 (10)
Erschienen am 19.03.2016

Neue Rezensionen zu Wrath James White

Neu
Lipstickwarriors avatar

Rezension zu "Sein Schmerz - Extrem" von Wrath James White

und alles was bleibt ist Schmerz
Lipstickwarriorvor 10 Tagen

„Es war nichts anderes als eine Art Vakuumleichensack aus Latex. Durch einen Reißverschluss konnte Jason hinein- und hinausklettern und mithilfe eines kleinen Schlauchs war er in der Lage, durch den Mund zu atmen. Sobald das Vakuum angeschaltet und sämtliche Luft aus dem Sack gesaugt wurde, klebte er an ihm wie ein Symbiont und verhinderte sömtliche Sinneswarhnehmungen ...“ Diese Geschichte ist wie eine Ohrfeige! Sie saugt sich an dir fest, als würdest du selbst in diesem beengten Latexsack feststecken. Man könnte ihm auch den Titel -Zerstörung- geben,denn das ist mein Gedanke nachdem ich die Geschichte sacken hab lassen. Wie man es gewohnt ist von Mr. Zorn, bekommt auch Sex in dieser Geschichte seine feste Position. Für mich hat dieses Buch definitiv einen Platz im Regal verdient, denn sie ist schonungslos, brutal, zerstörerisch und doch hallt sie in einem ernsten Ton nach ....

Kommentieren0
4
Teilen
BibiBookloves avatar

Rezension zu "Population Zero" von Wrath James White

Wirklich ein Extrem Band! Da braucht man starke Nerven und einen guten Magen!
BibiBooklovevor 2 Monaten

Das Buch war teilweise wirklich hart an der Grenze zum Erträglichen. Nicht empfehlenswert für Leute, die nichts lesen können mit der Thematik Kinder.

Kommentieren0
0
Teilen
Line1984s avatar

Rezension zu "Der Totenerwecker" von Wrath James White

Der absolute Wahnsinn!
Line1984vor 3 Monaten

Ich bin immer auf der Suche nach neuen Büchern, nach Büchern die sich von der breiten Masse abheben. Die anders sind und die etwas extremer sind. So bin ich auf "Der Totenerwecker" aufmerksam geworden.
Das Buch beginnt schon ziemlich brutal und erschreckend, es ist von der ersten Seite an spannend. Kurzzeitig wurde es etwas ruhiger denn ich lernte die Hauptcharaktere Sarah und Josh kennen.

Die beiden waren mir ziemlich schnell sympathisch, sie führen ein durchschnittliches Leben und sind glücklich miteinander. Als jedoch ihr neuer Nachbar im Haus gegenüber einzieht beginnt für Sarah ein wahr gewordener Albtraum. Nacht für Nacht hat sie schrecklich Albträume in denen sie Vergewaltigt und getötet wird, jedes mal ist es ihr Nachbar Dale der ihr das antut.

Was Sarah zu diesem Zeitpunkt nicht ahnt ist das Dale der grausamste Serienmörder ist den es je gab. Denn er hat die einzigartige Gabe seine Opfer wieder zurück zu holen.

Ich habe meine Liebe zu wirklich krassen Geschichten entdeckt, und dieses Buch ist wirklich richtig krass teilweise ist es schon grenz wertig. Und dieses Buch ist garantiert nichts für zartbesaitete man braucht schon ziemlich starke Nerven.

Es war mein erstes Buch des Autoren doch ich muss sagen es wird nicht das letzte sein, was für ein kranker Scheiß. Es war so krank das es schon genial war.

Der Schreibstil des Autoren ist locker und flüssig, dadurch liest sich das Buch sehr angenehm. Durch den abwechselnden Erzählstil lernte ich die Charaktere noch sehr viel besser kennen. Ich verstand wie sie sich fühlten und konnte somit ihre Gedanken sehr viel besser nachvollziehen.

Ich hatte es in Rekordzeit verschlungen, es zählte nichts anderes mehr. Es war wie eine Sucht. Zudem blieb dieses Buch bis zum Ende hin vollkommen unvorhersehbar, ich hatte keine Ahnung welchen Verlauf das ganze nehmen wird. Es gab einige Szenen die wirklich heftig waren der Autor dringt in die dunkelsten Tiefen der Menschlichen Seele ein, es zeigt die Abgründe und welcher Schrecken darin lauert.
Die Handlung war spannend, brutal, blutig, nervenaufreibend und erschreckend. Das Ende glich einem finalen Showdown! Es hat mich absolut überrascht und war sowas von genial!

Von mir bekommt dieses Buch eine absolute Leseempfehlung, aber wie immer ist dieses Buch nichts für schwache Nerven.


Fazit:

Mit "Der Totenerwecker" ist dem Autoren ein wirklich kranker, erschreckender und ziemlich brutaler Thriller gelungen der die Abgründe der Menschlichen Seele aufzeigt. Für mich ist dieses Buch ein wahres Highlight, es ist anders, es ist krass und krank und genau das macht es eben so besonders!
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 180 Bibliotheken

auf 46 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks