Wulf Koehn Unendliche Zukunft: und andere Science Fiction Storys - überwiegend makaber

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unendliche Zukunft: und andere Science Fiction Storys - überwiegend makaber“ von Wulf Koehn

"Unendliche Zukunft" enthält eine Sammlung von Science Fiction Kurzgeschichten aus den letzten 20 Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Der Autor ahnte damals nicht, dass er schon bald von der tatsächlichen Entwicklung überholt werden würde. Als die Storys in den achtziger Jahren entstanden, gab es noch keine PCs für jedermann, keine Handys, kein Internet, keine EMails, keine DNA-Bestimmungen - und Arnold Schwarzenegger war noch nicht Gouverneur von Kalifornien. Doch einige technische Entwicklungen zeichneten sich in den Anfängen bereits ab. Darauf bauen die Storys auf. Mit erstaunlicher Sicherheit griff Köhn Probleme auf, die in der heutigen Zeit aktueller als je zuvor sind. Wen wundert es, dass sie überwiegend makaber enden.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen