Wyndham Lewis Tarr

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tarr“ von Wyndham Lewis

Wyndham Lewis' Romanerstling Tarr, ist für einen heutigen Leser von geradezu nackter Unmittelbarkeit. Seine vulgäre, schockierende Energie, einst gerichtet gegen englische Oberschichtfeinsinnigkeit und deutsch-romantischen Tiefsinn, entfaltet sich heute ungehindert als erzählerische Dynamik und als überaus plastische Bildkraft. Tarr ist ein deutsch-russisch-englischer Künstlerroman von schneidender Unempfindsamkeit und ein Roman über das Verhältnis der Geschlechter von erschreckender, erhellender Schärfe. Angesiedelt in einem Paris, worin es wimmelt von bürgerlichen Bohemiens, kreist der Roman um den Engländer Tarr, seine deutsche Freundin Bertha, Tarrs deutschen Antipoden Otto Kreisler und die Russin Anastasya. Diese vier geraten in einen sexuellen Maelstrom, dessen psychische Dynamik nichts von süßen Wirren hat und dessen Opfer, ob Frau oder Mann, kein Erbarmen des Erzählers auf sich ziehen. Tarrs angemaßte Gleichgültigkeit und Kreislers explosives Gefühlsgemisch treiben die bisweilen knallige, bisweilen wie in Zeitlupe intensiv stockende Handlung voran, bis zu einem Ende, das so hart und dissonant ist wie der ganze Roman.

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

Wer dann noch lachen kann

Ein erschütterndes, beklemmendes und auch grandioses Werk über Gewalt, Schmerz und vor allem über das Schweigen.

killmonotony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen