Xóchil A. Schütz Was ich nie mehr sagen will zu Mickey Rourke

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was ich nie mehr sagen will zu Mickey Rourke“ von Xóchil A. Schütz

Stöbern in Romane

Der Dichter der Familie

Schwere, französische Kost, lesenswert.

evafl

Underground Railroad

Eindrückliches Werk über Rassismus in Amerika. Gültig gestern wie heute.

Hortensia13

Babylon

Ich hatte mir mehr von diesem Buch versprochen. Zwischendurch ganz interessant und witzig, aber dann auch sehr langatmige Passagen.

-Leselust-

American War

Eine spannende Geschichte, eine ungemütliche Dystopie. Diese düstere Zukunftsvision braucht einige Zeit, aber dann hat sie mich gefesselt.

-Leselust-

Die Melodie meines Lebens

Verrückte Story, aber meisterhaft erzählt.

Alinescot

Außer sich

Beschaeftigte mich noch lange nach der Lektuere

Galladan

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Was ich nie mehr sagen will zu Mickey Rourke" von Xóchil A. Schütz

    Was ich nie mehr sagen will zu Mickey Rourke

    rkuehne

    29. July 2011 um 01:00

    Ein Buch, was ich ohne lovelybooks nie entdeckt hätte und allein dafür muss ich dankbar sein, denn es ist ein sehr kleines, aber auch sehr schönes Buch. In der irrigen Annahme, die Autorin wäre ein Mann, denn der Vorname war mir neu, war ich zunächst überrascht, dass es eine Frau ist und dann überrascht, was für eine. Ihre Sätze sind wie in Stein gemeißelt, sie knallt sie uns einfach hin, ihre Sätze und vielleicht auch ihre Meinung, wenn sie die Clubs zurecht geißelt, in denen die Frauen „Ladies“ heißen, die Skihütten in denen der Schlager auf „Proletentechno“ getrimmt wird und sich die Klimaerwärmung herbeisehnt, damit es ein Ende hat mit den Skihütten und den anstrengenden Menschen darin. Und so verliebe ich mich zunächst ein wenig in ihre Sätze, dann vielleicht auch ein wenig in sie, wer will einem das verdenken, denn eine Frau, die solche Sätze hinknallt, muss man einfach ein bisschen anhimmeln.

    Mehr
  • Rezension zu "Was ich nie mehr sagen will zu Mickey Rourke" von Xóchil A. Schütz

    Was ich nie mehr sagen will zu Mickey Rourke

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. May 2010 um 09:57

    Sie "möchte ein Luder sein", aber hatte noch nicht einmal Sex in einem Flugzeug. - Was bei dem Aussehen und der Stimme (www.xochillen.de) nun wirklich nur daran liegen kann, dass sie sich keine Langstreckenflüge leisten kann. Die Stories haben was! Haben was Fließendes, was Mitreißendes, was Intimes, was Erotisches. Die Tendenz den Alltag sexuell (über-) zu interpretieren ("sie lutschte an ihrem Schokoriegel als sei es ihr Chef", "Lang Lang Länger"), mag die eine oder den anderen stören; aber es ist ein ehrlicher, offener Blickwinkel (der meist höchstens Männern zugestattet wird), mit dem sie die Welt genau betrachtet und völlig subjektiv beschreibt; bewusst nicht "pc" im Umgang z. B. mit Klimawandel und Kindern, nicht verhaftet in gefälligen Rollenbildern. Mann wünscht sich einen Langstreckenflug, bei dem Mann mal nicht mit Blindheit geschlagen ist.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks