Xavier-Laurent Petit Kriegskind

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kriegskind“ von Xavier-Laurent Petit

Die Nachbarn, in Armut, Unwissenheit und Aberglauben lebend, stoßen Jozefs Familie aus der Dorfgemeinschaft aus, als die jüngste Schwester mit einem Muttermal zur Welt kommt. Sie sehen in dem "gezeichneten" Kind die Ursache für die Dürre, die Menschen und Tiere zu vernichten droht, und vor allem für den Krieg, der immer näher rückt und immer mehr Opfer fordert. Jozefs Vater fällt, der Bruder wird eingezogen, und schließlich muss auch Jozef selbst an die Front ...Ein aufrüttelndes, an keiner Stelle sentimentales Buch, ausgezeichnet mit dem renommierten Prix de lAssemblée National.

Stöbern in Kinderbücher

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

Die Unsinkbaren Drei - Die unglaublichen Abenteuer der besten Piraten der Welt

Lustige und abwechslungsreiche Piratengeschichten der anderen Art. Echte Antihelden zum Kichern, toll illustriert zum Vorlesen

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kriegskind" von Xavier-Laurent Petit

    Kriegskind
    Fabi-enne

    Fabi-enne

    07. September 2010 um 21:31

    Der Autor erzählt eine wahre Geschichte über einen Knaben namens Joseph. Joseph erzählt von seiner Erfahrung als Kind im Balkankrieg, sein Bruder und sein Vater werden eigezogen das Dorf wird zerstört. Er muss nun für seine Mutter und seine kleine Schwester sorgen und wird schliesslich auch eingezogen. Eine sehr schöne und zugleich schreckliche Geschichte, denn als er sich von der Front zurückzieht, kommt er in eine Gruppe die von seinem Bruder geleitet wird und muss nun Minenfelder ablaufen. Leider ist er nur einer unter tausenden den dieses Schiksal getroffen hat.

    Mehr