Xavier-Marie Bonnot

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(4)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Melodie der Geister

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Sumpf der Camargue

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Melodie der Geister

Bei diesen Partnern bestellen:

Le pays oublié du temps

Bei diesen Partnern bestellen:

Voice of the Spirits

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
  • Den Titel kann man wörtlich nehmen

    Im Sumpf der Camargue
    Bibliomarie

    Bibliomarie

    02. August 2016 um 18:09 Rezension zu "Im Sumpf der Camargue" von Xavier-Marie Bonnot

    Im Sumpf der Camargue: der Titel des Kriminalromans ist wörtlich zu nehmen. Dort wird nämlich die Leiche von William Steinert gefunden. Steinert ist ein schwerreicher deutscher Industrieller, der mit seiner Frau Ingrid schon lange in der Provence lebt. Seine Frau ist es auch, die sich an Michel de Palma wendet, da die Polizei von einem Unfall ausgeht. De Palma ist ein unangepasster Polizist, er kommt selbst aus einem ähnlichen Milieu, wie seine „Kundschaft“. De Palma, meist der „Baron“ genannt, ist zur Zeit im Krankenstand und ...

    Mehr
  • Geisterflöte

    Die Melodie der Geister
    walli007

    walli007

    Rezension zu "Die Melodie der Geister" von Xavier-Marie Bonnot

    In Marseile wird ein alter Kunstsammler tot aufgefunden. Ihm wurde eines seiner Sammelstücke aufs Gesicht gesetzt. Zunächst wird vermutet, er sei erschossen worden. Polizeikommandant Michel de Palma wird durch einen anonymen Anrufer zum Tatort gerufen. Er folgt den Tönen einer Flöte durchs Haus, doch weder eine Flöte noch ein Flötenspieler ist zu finden. Tief in die Vergangenheit des Opfers muss er eintauchen, um eine Spur zu finden. Der alte Mann war vor langen Jahren Teilnehmer einer Forschungsreise nach Papua Neuguinea. Mit ...

    Mehr
    • 2
  • Totem und Tabu

    Die Melodie der Geister
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    19. February 2015 um 12:24 Rezension zu "Die Melodie der Geister" von Xavier-Marie Bonnot

    Totem und Tabu Ein toter, alter Gelehrter in seinem Haus mit einem Loch in der Stirn, wobei es bei der Mordwaffe eine faustdicke Überraschung geben wird. Primitive Kunst in Form von Masken und kunstvoll hergerichteten Schädeln von Feinden. Dr. Delorme, der Tote, war als jüngerer Mann mit einem Vertrauten auf Reisen. Weit weg von der Zivilisation in Neuguinea, bei den Papua mit ihren harten und kriegerischen Bräuchen. Hat der ermordete Mann dort etwas aufgerührt, was nun, Jahrzehnte später seinen Tribut fordert? Oder ist er „nur“ ...

    Mehr