Xavier Grall

Autor von Das Unbekannte verschlingt mich, Das Fest der Nacht und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Xavier Grall

Xavier Grall, 1930 in Landivisiau geboren, ist der Nationaldichter der Bretagne. Nach seiner Ausbildung zum Journalisten arbeitet er für die christliche Zeitschrift »La Vie«, später auch für »Le Monde« und zahlreiche andere. 1956 wird er als Reservist in den Algerienkrieg geschickt. Vehement unterstützt er in den 60er und 70er Jahren die militant agierende bretonische Unabhängigkeitsbewegung. Unheilbar krank, stirbt er 1981 und hinterlässt fünf Töchter, sowie ein umfangreiches lyrisches Werk, mehrere Romane und Essays.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Xavier Grall

Cover des Buches Das Unbekannte verschlingt mich (ISBN:9783956021534)

Das Unbekannte verschlingt mich

 (0)
Erschienen am 01.10.2018
Cover des Buches Das Fest der Nacht (ISBN:9783936950618)

Das Fest der Nacht

 (0)
Erschienen am 10.10.2008
Cover des Buches Angst und Zauber (ISBN:9783936950267)

Angst und Zauber

 (0)
Erschienen am 22.08.2005

Neue Rezensionen zu Xavier Grall

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks