Xenia Gabriele Hügel Meine Wege

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meine Wege“ von Xenia Gabriele Hügel

Neue Lyrik. Neue Wege. Meine Wege.

Stöbern in Gedichte & Drama

Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen

Ein Klassiker, der erstmals 1855 (!!!) erschien: Die Lyrik Baudelaires (Sprachmagie?) ist mir - hier zumindest - zu düster und bedrückend...

SigiLovesBooks

Dodos auf der Flucht

Dieses Buch gehört in jedes Regal!

Pialalama

Gedichte

Nein, nein, nein. Ich werde mein Lebtag wahrscheinlich kein Gedichte-Fan mehr werden ...

Janine2610

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Ein LovelyBooks-Nutzer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Meine Wege - Gedichte

    Meine Wege

    theophilia

    15. January 2018 um 08:54

    Inhalt:In 26 Gedichten habe ich in 21 Seiten deutsche Sprache mit Tiefgang erlebt. Aufgrund der Überschrift des Gedichtes konnte ich sehr gut nachvollziehen um was es sich in dem Gedicht drehte. In den Gedichten geht es sehr viel um eigene Gefühle, Stimmungen und das Unterbewusstsein. Hier klärt Frau Hügel mit sich wer z.B. Du und ich ist.meine MeinungDas Titelbild finde ich sehr treffend zur Überschrift. Der breite Weg im Wald erinnert, dass es sich lohn über sein Leben nachzudenken.Die Gedichte sind unterschiedlich lang. Sind aber gut überschaubar und nachvollziehbar.Als kritische Anmerkung zu Gedicht 4 und 5 zu bemerken. Hier wurden die beiden Schlussteile einfach übernommen. Wenn die Gedichte nicht so nah beieinander stünden, würde es mir gar nicht auffallen. FazitFrau Hügel hat hier die Themen der Überschrift in vielen neue Facetten dargestellt. Es ist interessant andere Gedanken über das Leben zu durchdenken und somit seine eigenen Gedanken zu entwickeln.Es braucht Zeit sich in die Gedichte einzulesen. Es war für mich ein interessantes kleines Buch, um zu sehen, was mit der Deutschen Sprache gemacht werden kann.Für Menschen, die Gedichte lieben ist das Buch bestimmt zu empfehlen. Ich selber lese lieber Themen mit Sachinformationen.Autor: Xenia Gabriele HügelBuch: Meine WegeZitierenAntwortenKlassische AnsichtNeuer BeitragWas ist LovelyBooks?Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!Mehr InfosBuchliebe für dein Mailpostfach! Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mehr
  • Lyrik – wie ergründe ich die Sprache

    Meine Wege

    theophilia

    04. March 2017 um 23:54

    Inhalt:In 26 Gedichten habe ich in 21 Seiten deutsche Sprache mit Tiefgang erlebt. Aufgrund der Überschrift des Gedichtes konnte ich sehr gut nachvollziehen um was es sich in dem Gedicht drehte. In den Gedichten geht es sehr viel um eigene Gefühle, Stimmungen und das Unterbewusstsein. Hier klärt Frau Hügel mit sich wer z.B. Du und ich ist.meine MeinungDas Titelbild finde ich sehr treffend zur Überschrift. Der breite Weg im Wald erinnert, dass es sich lohn über sein Leben nachzudenken.Die Gedichte sind unterschiedlich lang. Sind aber gut überschaubar und nachvollziehbar.Als kritische Anmerkung zu Gedicht 4 und 5 zu bemerken. Hier wurden die beiden Schlussteile einfach übernommen. Wenn die Gedichte nicht so nah beieinander stünden, würde es mir gar nicht auffallen. FazitFrau Hügel hat hier die Themen der Überschrift in vielen neue Facetten dargestellt. Es ist interessant andere Gedanken über das Leben zu durchdenken und somit seine eigenen Gedanken zu entwickeln.Es braucht Zeit sich in die Gedichte einzulesen. Es war für mich ein interessantes kleines Buch, um zu sehen, was mit der Deutschen Sprache gemacht werden kann.Für Menschen, die Gedichte lieben ist das Buch bestimmt zu empfehlen. Ich selber lese lieber Themen mit Sachinformationen.

    Mehr
  • Tolle Gedichte

    Meine Wege

    Jolly_sun

    19. February 2017 um 20:33

    Meine Wege von Xenia Hügel ist ein tolles Lyrikwerk.  Die Gedichte sind sehr stimmig geschrieben. Mich haben sie emotional auf jeden Fall berührt.  Außerdem ist die Auswahl der Gedichts Themen sehr vielfältig gestaltet. Ein Buch in das man immer mal wieder reinschauen kann um ein paar schöne Worte zu finden. Die Autorin versteht ihr Handwerk und man kann sich mit den Gedichten in eine andere Welt Träumen. Kann das Buch auf jeden Fall Lyrik Fans und allen die es noch werden wollen empfehlen.

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Meine Wege: Lyrik" von Xenia Huegel

    Meine Wege

    XeniaHuegel

    Hallo ihr Lieben,


    schaut doch gerne mal meinen Blog an. 
    Gerne versende ich nach diesem Vorgeschmack mein erstes Lyrikwerk "Meine Wege" als Ebook. 

    • 9
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks