Xenia Hügel

 4.8 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Bruchstücke des Glücks, Die Liebe in 1000 Farben und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Xenia Hügel

Sortieren:
Buchformat:
Bruchstücke des Glücks

Bruchstücke des Glücks

 (3)
Erschienen am 11.10.2017
Die Liebe in 1000 Farben

Die Liebe in 1000 Farben

 (2)
Erschienen am 18.09.2018
Für die Kunst

Für die Kunst

 (0)
Erschienen am 24.04.2017
Meine Wege

Meine Wege

 (0)
Erschienen am 16.02.2017
Black Survivors

Black Survivors

 (0)
Erschienen am 04.10.2018
Mein Herz

Mein Herz

 (0)
Erschienen am 13.09.2017
Ich schenk dir ein Gedicht

Ich schenk dir ein Gedicht

 (0)
Erschienen am 29.05.2018
Bruchstücke des Glücks

Bruchstücke des Glücks

 (0)
Erschienen am 11.10.2017

Neue Rezensionen zu Xenia Hügel

Neu

Rezension zu "Die Liebe in 1000 Farben" von Xenia Hügel

Die Liebe in allen Facetten
kingofmusicvor 4 Monaten

Das Literatur und Kunst eine gute Kombination ergeben, hat Marcel Proust schon in seinem Magnum Opus „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ bewiesen. Die dort „zitierten“ Bilder gehören zum Teil zu den großen Meisterwerken der Kunstgeschichte.


Auf einem etwas niedrigeren, aber keineswegs niederen Niveau (damit hier keine Missverständnisse aufkommen!) verbindet die Autorin Xenia Hügel ihre Lyrik zum Thema Liebe mit Bildern der Künstlerin Irene von Müller-Liebig.


Das mit „Die Liebe in 1000 Farben“ betitelte, wunderschön gestaltete Hardcoverbuch befasst sich auf jeweils einer Doppelseite mit einem Bild und dem dazu passenden Text (bzw. umgekehrt). Die Lyrik der Autorin hat eine ganz eigene Sprachnote – die Texte wollen erobert, erarbeitet werden und kein „Schnellschuss“ sein. Das ist meiner Meinung nach wunderbar gelungen. Die Leserinnen und Leser sollten sich daher unbedingt Zeit für dieses Kleinod lassen – lasst Text und Bild auf euch wirken, bis sie sich tief in euch eingegraben haben.


Die zu den Texten passenden Bilder sind mal in fröhlichen, mal in weniger fröhlichen Farben gemalt; sie stellen mal ganz plastische Dinge wie etwa ein Herz oder eine Krone dar, mal muss der Betrachter etwas länger schauen, um einen Bezug Bild/Text herstellen zu können, aber immer ist es der Künstlerin gelungen, einen Aspekt des Textes künstlerisch wertvoll zu „verpacken“.


Ob es wirklich die im Titel genannten 1000 Farben sind, die die Künstlerin Irene von Müller-Liebig verwendet hat – nun gut, das mag ich nicht zu beurteilen. Fakt ist aber, dass es ein außergewöhnlich schönes Buch geworden ist mit großartigen Bildern und großartiger Lyrik. Besonders die Texte „Unsere Zeit“ sowie „Familie“ und „Verbunden“ (jeweils in Kombination mit den dazugehörigen Bildern) haben sich mir ins Gedächtnis eingebrannt.


Wer ein hochwertiges Geschenk für jemanden braucht, der mit den Themen Liebe und Kunst etwas anfangen kann, sei dieses schöne Buch wärmstens ans Herz gelegt.

Kommentieren0
15
Teilen

Rezension zu "Die Liebe in 1000 Farben" von Xenia Hügel

Liebe in Wort und Bild
Aischavor 4 Monaten

Zugegeben, 1000 Farben sind es nicht, in der die Liebe zwischen den Buchdeckeln eingefangen ist. Aber auch so ist ein farbenfrohes Spektrum entstanden, das eines der stärksten Gefühle, das wir Menschen kennen, in unterschiedlichen Facetten zeigt.
Das Buch ist ein gelungener Dialog von Poesie und Malerei. Auf jeweils einer Doppelseite steht ein Bild der Malerin Irene von Müller-Liebig einem Gedicht der Autorin Xenia Hügel gegenüber. Die Werke sind gut aufeinander abgestimmt, nur manchmal könnte ich keinen Bezug herstellen.
Die Druckqualität ist hervorragend, die Farben haben eine hohe Leuchtkraft und machen Lust, die Kunstwerke im Original zu betrachten. Schön wären Angaben zu Originalgröße und Material der Bilder gewesen.
Die Bilder sind überwiegend abstrakt oder schemenhaft und gefallen mir außerordentlich gut, lediglich die wenigen gegenständlichen Motive treffen meinen Geschmack nicht wirklich (und haben auch handwerklich noch Luft nach oben).
Die Gedichte sprechen mich äußerst unterschiedlich an. Manche Zeilen berühren mich sehr, mit anderen Versen kann ich gar nichts anfangen, weder mit der darin enthaltenen Aussage, noch mit dem Klang der Worte. 
Doch dies soll keinesfalls als Abwertung verstanden werden. Gerade die Wahrnehmung von Lyrik ist sehr individuell, meines Erachtens immer auch von persönlichem Geschmack geprägt, daher meine Empfehlung: Einfach reinlesen, vielleicht lohnt es sich!

Kommentieren0
11
Teilen

Rezension zu "Bruchstücke des Glücks" von Xenia Hügel

Großartig
addy1611vor einem Jahr

Einfach klasse.
Es lädt zum träumen ein und ist einfach nur toll.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Die Lyrikerin Xenia Hügel und die Künstlerin Irene von Müller-Liebig präsentieren mit ihrem Werk eine lyrisch-malerische Sammlung der größten Kraft der Welt.

Ich freue mich auf DEINE Kritik! ;)
Letzter Beitrag von  kingofmusicvor 4 Monaten
Liebe Xenia, hier nun endlich meine Rezension zu diesem außergewöhnlich schönen Buch! https://www.lovelybooks.de/autor/Xenia-H%C3%BCgel/Die-Liebe-in-1000-Farben-1646955880-w/rezension/1756085626/ Tut mir leid, dass es etwas gedauert hat. In den nächsten Tagen werde ich die Rezension auch noch weiter streuen. Herzliche und liebe Grüße Jochen
Zur Buchverlosung
Lieber Lyrik-Liebhaber,

ich möchte dir gerne mein Werk senden und dich um deine entstandenen Gefühle - in Form von Worten - bitten.  ;)

Lass uns ein paar glückliche Momente zusammen verbringen...

Love,

Xenia

Zur Leserunde
Hallo ihr Lieben,


schaut doch gerne mal meinen Blog an. 
Gerne versende ich nach diesem Vorgeschmack mein erstes Lyrikwerk "Meine Wege" als Ebook. 
Letzter Beitrag von  XeniaHuegelvor 2 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks