Xenophons Apologie des Sokrates [Deutsch/Griechisch] – Leben und Charakter des Sokrates [Moses Mendelssohn] – Das Schwören des Sokrates "Beim Hunde!" [Raphael Baer]

Xenophons Apologie des Sokrates [Deutsch/Griechisch] – Leben und Charakter des Sokrates [Moses Mendelssohn] – Das Schwören des Sokrates "Beim Hunde!" [Raphael Baer]
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Xenophons Apologie des Sokrates [Deutsch/Griechisch] – Leben und Charakter des Sokrates [Moses Mendelssohn] – Das Schwören des Sokrates "Beim Hunde!" [Raphael Baer]"

Die Verteidigungsrede des Sokrates kennt man zumeist nur in der von Platon meisterhaft überlieferten Form. Es existiert aber noch ein zweite, gleichnamige Schrift des Historikers Xenophon, der als Jüngling in Athen zum Schüler des Philosophen Sokrates geworden war. Dieser kleinere Text liefert wichtige Informationen rund um den im Jahr 399 v. Chr. durchgeführten Prozess des Sokrates, der wegen Religionsfrevel und Verführung der Jugend angeklagt und zum Tode verurteilt worden war. – Die neue Übersetzung ist in verständlichem, unkompliziertem Deutsch geschrieben. Und auch das altgriechische Original ist für alle Philologen im Anschluss abgedruckt. Durch ihre sachlichen Beschreibungen und Erklärungsversuche gibt uns die Verteidigungsrede des Sokrates in der Variante von Xenophon wichtige Einblicke in den Verlauf des Prozesses. Die Schrift ermöglicht uns einen zweiten Blick auf den historischen Sokrates, der von Platon stark idealisiert worden ist. – Eine ausführliche, von Moses Mendelssohn (1729-1786) verfasste Biographie berichtet anschaulich über den Charakter und die Lebensumstände des antiken Philosophen. Der Text aus der deutschen Aufklärung entstand 1767 auf Basis der Quellentexte von Platon und Xenophon. Der hiesige Druck ist heutigem Wortschatz und moderner Zeichensetzung angeglichen. – Den Abschluss dieser preisgünstigen, solide gebundenen Edition bildet ein Essay von Raphael Baer zur ethischen Religion des Sokrates, der manchmal ganz schön unfromm „beim Hunde!“ geflucht haben soll.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783952321232
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:Verlag Bär
Erscheinungsdatum:11.06.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks