Xiao Bai

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 15 Rezensionen
(4)
(5)
(5)
(4)
(0)
Xiao Bai

Lebenslauf von Xiao Bai

Xiao Bai wurde 1968 in Shanghai geboren und ist Autor von mehreren Romanen und Essaybänden. Für sein Werk wurde er mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Literaturpreis Shanghai 2013. »Die Verschwörung von Shanghai« ist Xiao Bais erstes Buch in deutscher Übersetzung, er recherchierte dafür lange Zeit in den Archiven der Stadt.

Bekannteste Bücher

Die Verschwörung von Shanghai

Bei diesen Partnern bestellen:

Game Point

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unbedingt lesenswert

    Die Verschwörung von Shanghai

    anderfeldt

    12. December 2017 um 16:44 Rezension zu "Die Verschwörung von Shanghai" von Xiao Bai

    Erst mal vorweg: Der Roman ist kein ganz einfacher. Schon allein die chinesischen Namen sind eine Herausforderung für westliche Leser (zum Glück findet sich am Ende des Buchs ein Namenregister). Wer sich aber für diese Epoche oder China interessiert, dem sei der Roman wärmstens empfohlen. Vorkenntnisse sind nicht nötig, im Gegenteil – der Protagonist versteht auch nicht so recht, wer da wer ist, da passt es, wenn man es ebenfalls nicht versteht. Ich fand die Geschichte sehr spannend. Ich finde, es macht einen besonderen Reiz aus, ...

    Mehr
  • Verwirrend, komplex und doch... irgendwie gut...

    Die Verschwörung von Shanghai

    YumikoChan28

    19. October 2017 um 15:12 Rezension zu "Die Verschwörung von Shanghai" von Xiao Bai

    Der aus China stammende Roman Die Verschwörung von Shanghai von Xiao Bai ist ein sehr außergwöhliches Buch, welches man bestimmt nicht mal so nebenbei lesen kann...Inhalt: Ein Attentat im Hafen und die bildhübsche Ehefrau an der Seite des Opfers verschwunden. Die Spur führt in die Französische Konzession: 1931 eine zu Reichtum gekommene Enklave Frankreichs mitten in Shanghai, bevölkert von Gangstern, korrupten Polizisten, Revolutionären und Spionen … Xiao Bai spinnt eine meisterhafte Intrige rund um ein verhängnisvolles Begehren, ...

    Mehr
  • Komplexe fiktive Geschichte mit wahren Begebenheiten

    Die Verschwörung von Shanghai

    BookfantasyXY

    29. September 2017 um 12:28 Rezension zu "Die Verschwörung von Shanghai" von Xiao Bai

    Man muss anfangs erwähnen, dass dieser Roman komplex beginnt. Zum einen liegt es an der Vielzahl der Figuren, und zum anderen an den wechselnden Schauplätzen innerhalb des Plots. Die Geschichte beginnt im Jahr 1931 in Shanghai. In Shanghai agieren Besatzer, die Kommunisten und die Funktionäre der Volksmacht. Im Mittelpunkt steht der Pressefotograf Hsueh, der zum Spielball innerhalb der französischen Konzession – als Polizeispitzel – einer weißrussischen Geschäftsfrau und einer chinesischen Geliebten wird. Wobei anzumerken ist, ...

    Mehr
    • 3
  • Die Vergangenheit klar vor Augen

    Die Verschwörung von Shanghai

    Starbucks

    23. September 2017 um 00:38 Rezension zu "Die Verschwörung von Shanghai" von Xiao Bai

    Da ich schon viermal länger in Shanghai war – immer mit Besuch im historischen (Wachsfiguren-)Museum im Pearl Tower – ist mir die Vergangenheit Shanghais sowieso in Bildern und auch historisch klar vor Augen, und so habe ich mich sehr über das Buch „Die Verschwörung von Shanghai“ vom chinesischen Autor Xiao Bai gefreut. Das Buch entführt in die Zeit am Anfang des 20. Jahrhunderts, in der Shanghai sehr viel lebendiger und fortschrittlicher schien als die Jahrzehnte danach.Zum Inhalt: Shanghai in den 30er Jahren ist eine vor Leben ...

    Mehr
  • Ich wurde mit dem Schreibstil nicht warm

    Die Verschwörung von Shanghai

    simsa

    18. September 2017 um 19:48 Rezension zu "Die Verschwörung von Shanghai" von Xiao Bai

    Shanghai 1931 Am Hafen der Stadt findet ein Attentat statt. Eine Person stirbt und die Frau des Opfers verschwindet spurlos. War sie das ausführende Organ bei diesem Vorfall? Die Suche führt in ein Shanghai, welches nicht nur durch seine Schönheit glänzt, sondern von Rebellengruppen, Gängstern und dem Waffenhandel geprägt ist. Für mich ist es durchaus mal interessant, etwas andere Bücher zu lesen. Fernab vom Mainstream und vom allgemeinen Hype. Aus diesem Grund war ich sehr froh, „Die Verschwörung von Shanghai“ von Xiao ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Verschwörung von Shanghai" von Xiao Bai

    Die Verschwörung von Shanghai

    Insel_Verlag

    zu Buchtitel "Die Verschwörung von Shanghai" von Xiao Bai

    Liebe und Intrigen im Shanghai der 1930er Jahre Shanghai, 1931: An Deck eines Ozeandampfers schießt der Fotograf Hsueh heimlich ein Bild von einer wunderschönen Frau. Wenig später wird deren Mann im Hafen von Shanghai Opfer eines Attentats – und sie verschwindet spurlos. Als Hsueh ihr später in den Gassen der Französischen Konzession wiederbegegnet, verfällt er ihr hoffnungslos. Um in ihrer Nähe zu sein, wird er Teil eines doppelbödigen Spiels, als Spitzel für die Polizei, Kämpfer für die Revolution und Waffenhändler. Nur ...

    Mehr
    • 337
  • Nur das Überleben zählt

    Die Verschwörung von Shanghai

    TochterAlice

    11. September 2017 um 15:21 Rezension zu "Die Verschwörung von Shanghai" von Xiao Bai

    und manchmal nicht einmal das im Shanghai der 1930er Jahre. Zunächst treffen wir auf den Fotografen Hsueh, die quasi Hauptperson des Romans. Er hat nicht nur diesen einen Beruf, sondern verdient sein hauptsächliches Auskommen als Begleiter der Österreicherin Therese, die inzwischen verwitwet, in Shanghai gestrandet ist und die Geschäfte ihres Mannes übernimmt. Dass dies ein Hauen und Stechen sondergleichen wird, schreckt die Geschäftsfrau, die sich schon bald als eiskalte Verhandlungspartnerin herausstellt, nicht. Nahtlos fügt ...

    Mehr
  • Die Verschwörung von Shanghai

    Die Verschwörung von Shanghai

    naninka

    10. September 2017 um 11:43 Rezension zu "Die Verschwörung von Shanghai" von Xiao Bai

    Es beginnt vielversprechend- China in den 30ern, ein Fotograf, der kurz den Blick einer schönen, sehr traurigen Frau erhascht und ihr auf erstem Blick verfällt. Man begegnet sich immer zwei Mal im Leben - so auch hier. Inmitten politischer Intrigen und Spionage-Machenschaften erwartet man einen leidenschaftlichen Liebes-Thriller. Doch es handelt sich vielmehr um eine Nacherzählung von wahren Gegebenheiten. Zwar sind diese gespickt mit pikanten und erotischen Details - doch irgendwie sehr distanziert und emotionslos nacherzählt. ...

    Mehr
  • Abenteuer im Wilden Osten

    Die Verschwörung von Shanghai

    Helen13

    08. September 2017 um 18:46 Rezension zu "Die Verschwörung von Shanghai" von Xiao Bai

    Wenn auch der Geist der Zeit kein poetischer war, schreibt Xiao Bai eine poetische Geschichte über das Shanghai der dreißiger Jahre und seine Menschen, die dort lebten, liebten, kämpften und ihr Überleben sichern wollten.. Überall in Asien, in Afrika, in Südamerika hat die Atmosphäre der Zeit zu brodeln begonnen, ähnlich wie ein unterirdischer Vulkan seine Eruptionen nach oben schleudern will. Noch regieren die Kolonialmächte Shanghai, doch chinesische revolutionäre Kämpfer und Zellen, darunter auch die Kuomintang, haben ein ...

    Mehr
  • Ein Roman, auf den man sich einlassen muss

    Die Verschwörung von Shanghai

    PMelittaM

    04. September 2017 um 16:06 Rezension zu "Die Verschwörung von Shanghai" von Xiao Bai

    Shanghai, französische Konzession, 1931: Durch ein mehr oder weniger zufällig entstandenes Foto einer jungen Frau gerät der Fotograf Hsueh Weiss in turbulente Geschehnisse …Der Autor, selbst in Shanghai geboren, nimmt den Leser mit in das Shanghai Anfang der 1930er Jahre, einer Zeit, die offenbar nicht nur in Europa turbulent gewesen ist. Der Start in den Roman ist nicht unbedingt einfach, denn der Leser wird fast erschlagen von der Fülle der Personen, von vielen Perspektivewechseln und von den Geschehnissen, die erst nach und ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks