Xiao Bai Die Verschwörung von Shanghai

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 6 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Verschwörung von Shanghai“ von Xiao Bai

Ein Attentat im Hafen und die bildhübsche Ehefrau an der Seite des Opfers verschwunden. Die Spur führt in die Französische Konzession: 1931 eine zu Reichtum gekommene Enklave Frankreichs mitten in Shanghai, bevölkert von Gangstern, korrupten Polizisten, Revolutionären und Spionen … Xiao Bai spinnt eine meisterhafte Intrige rund um ein verhängnisvolles Begehren, literarisch, spannend, atmosphärisch. An Deck des Ozeandampfers mit Kurs auf Shanghai schießt Hsueh heimlich ein Bild von ihr. Er ist Fotograf, sie wunderschön, nichts weiter. Doch als nach den Schüssen unten am Hafen ihr Gesicht in jeder Zeitung auftaucht und er ihr dann in den Gassen der Französischen Konzession wiederbegegnet, verfällt er ihr hoffnungslos. Um in ihrer Nähe zu sein, wird er Teil eines doppelbödigen Spiels, als Spitzel für die Polizei, Kämpfer für die Revolution und Waffenhändler. Nur Leidenschaft allein hat in der Französischen Konzession noch niemanden vor einer Kugel bewahrt, das weiß er ganz genau …

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Typisch Mallery...es macht Lust auf eine Fortsetzung! Ein ganz toller Roman mit viel Gefühl!

Kristall86

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Die Verschwörung von Shanghai" von Xiao Bai

    Die Verschwörung von Shanghai
    Insel_Verlag

    Insel_Verlag

    Liebe und Intrigen im Shanghai der 1930er Jahre Shanghai, 1931: An Deck eines Ozeandampfers schießt der Fotograf Hsueh heimlich ein Bild von einer wunderschönen Frau. Wenig später wird deren Mann im Hafen von Shanghai Opfer eines Attentats – und sie verschwindet spurlos. Als Hsueh ihr später in den Gassen der Französischen Konzession wiederbegegnet, verfällt er ihr hoffnungslos. Um in ihrer Nähe zu sein, wird er Teil eines doppelbödigen Spiels, als Spitzel für die Polizei, Kämpfer für die Revolution und Waffenhändler. Nur Leidenschaft allein hat in der Französischen Konzession noch niemanden vor einer Kugel bewahrt, das weiß er ganz genau …»Als schriebe Balzac über das Shanghai der 30er.« China DailyIn Die Verschwörung von Shanghai hat der chinesische Autor Xiao Bai eine meisterhafte Intrige rund um ein verhängnisvolles Begehren gesponnen.Jetzt wollt Ihr mal reinlesen? Hier geht’s zur Leseprobe »Wir laden Euch herzlich zu dieser Leserunde ein und freuen uns auf Eure Kommentare und Eindrücke. Wenn ihr also Lust auf ein aufregendes Leseabenteuer im Shanghai der 30er Jahre habt, dann bewerbt Euch einfach bis zum 9. August über den blauen „Jetzt bewerben“-Button* und beantwortet uns folgende Frage:Würdest du den Menschen, den du liebst, jemals für eine Überzeugung – sei sie politisch, ideologisch, religiös oder moralisch – verraten? Über den Autor: Xiao Bai wurde 1968 in Shanghai geboren und ist Autor von mehreren Romanen und Essaybänden. Für sein Werk wurde er mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Literaturpreis Shanghai 2013. Die Verschwörung von Shanghai ist Xiao Bais erstes Buch in deutscher Übersetzung, er recherchierte dafür lange Zeit in den Archiven der Stadt.PS: Um über alle Leserunden und Buchverlosungen aus dem Insel Verlag auf dem Laufenden zu bleiben, schaut mal hier vorbei ...* Im Gewinnfall verpflichtet Ihr Euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem Ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet Ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir die Bücher nur innerhalb Europas verschicken.

    Mehr
    • 133