Xiao Xiao Chinesische Witze, Anekdoten und Weisheiten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chinesische Witze, Anekdoten und Weisheiten“ von Xiao Xiao

Die Giraffenfrau hat einen Affen geheiratet. Nach einem Jahr ist sie des Ehemanns müde. "Dein ewiges Herumgespringe macht mich ganz nervös." "Ist gut", sagt der Affe. "Ich bin es auch leid, dass ich für jeden Kuss auf den Baum steigen muss."...§... ein einmaliger Einblick in den Humor der Chinesen.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Witze?!?

    Chinesische Witze, Anekdoten und Weisheiten
    MissRose1989

    MissRose1989

    02. July 2014 um 04:48

     Lachen die Menschen in China über andere Sachen als wir in Deutschland?  Um diese Frage auf den Grund zu gehen, sollte man diese Buch lesen.  Es sind darin Witze und Anedoten zusammengefasst, die für die Menschen in China zu ihrem Humor zählen. Vielleicht macht der Witz ja die Sprache auch, denn übersetzt ins Deutsche wirkte das meiste in dieser Zusammenstellung auf mich nicht mehr lustig, sondern stellt eher als ein kleiner Einblick in das Alltagsleben in China da. Wobei man sagen muss, dass man einige Witze auch in ähnlicher Form bei uns in Deutschland findet. Da aber in dem Buch die Anedoten nach meiner Ansicht überwiegen, sollte das Buch eher "Chinesische Anedoten" heissen, aber na gut. Was mir aber an dem Buch besonders gut gefallen hat, war die Umrahmung der Geschichten mit chinesischen Schriftzeichen oder Symbolik, die sehr gut in das gesamte Bild des Buches einpassen. Ich finde auch, dass das Cover wirklich passend ist, obwohl es auf den ersten Blick etwas schlicht wirkt. Auch gibt es einen kleine Anhang, der die chinesischen Schriftzeichen erklärt, falls man sie noch nicht kennen sollte. Die Idee zu dem Buch ist an sich gut, aber leider sehe ich es wirklich eher als Anedotensammlung, aber vielleicht ist das auch nur mein subjektiver Eindruck. Fazit:  Ein kleines Buch, dass aber eher Anedoten aus China zusammenträgt als wie im Titel erwähnt Witze, aber ein schönes Buch um mal einen kleinen Einblick in die chinesische Kultur zu werfen und zu sehen, dass manches nicht anders läuft als in Deutschland. Trotzdem finde ich, dass der Titel nicht ganz zum Inhalt passt.

    Mehr