Der weite Weg des Mädchens Hong

3,0 Sterne bei1 Bewertungen

Cover des Buches Der weite Weg des Mädchens Hong (ISBN: 9783954450152)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der weite Weg des Mädchens Hong"

E-Book inklusive — Jede Woche hört man in den Nachrichten, was sich in China ereignet hat. Welche Verbesserungen für das Volk die KP-Diktatur beschließt, wie offen und fortschrittlich China doch sei, um auf der anderen Seite erschreckt festzustellen, dass in diesem selbst so als freiheitlich propagiertem Reich der Mitte die grundlegendsten Menschenrechte mit Füßen getreten werden.

Die Protagonistin, das Mädchen Hong, auch liebevoll Pipa genannt, wird im kommunistischen Rot-China geboren. Sie wächst behütet und wohl umsorgt bei systemkonformen Eltern auf, die beide in der Partei verantwortungsvolle Posten bekleiden und somit privilegiert sind. Schon als Heranwachsende gerät Pipa in einen Zwiespalt zwischen ihrer chinesischen Seele und den Strukturen der Partei. Nach Schule und Studium besucht sie Verwandte in Europa, kehrt aber zur Familie zurück. Das Massaker am Tian’anmen Platz lässt sie in ihrer inneren Zerrissenheit China den Rücken kehren und ein neues Leben im doch so fernen, fremden Europa beginnen.

"Der weite Weg des Mädchens Hong" ist ein Roman, der in das alltägliche Leben, die Mühen und Ängste, aber auch Freuden und Freundschaften der systemangepassten Schicht Einblicke gewährt. Zugleich treten die traditionellen chinesischen Werte in den Vordergrund, die nicht mit Macht und Politik verbunden sind: Moral, Wissen, Standesbewusstsein. Gleichzeitig ist die Geschichte auch eine deutliche Warnung: Nicht alles, was die chinesische Führung nach außen dringen lässt, als Wahrheit zu akzeptieren. Denn Parolen waren schon immer hilfreich in totalitären Systemen! Hier wird aufgezeigt, wie China wirklich ist, nicht was Parteibonzen und ihre Verbündeten uns sehen lassen.

"Der weite Weg des Mädchens Hong" ist eine Geschichte von Heimat und Heimatlosigkeit, Hoffnung und Hoffnungslosigkeit, von sorgloser Kindheit und begreifendem Erwachsen werden. Es spiegelt die Kluft in der Bevölkerung Chinas wider. Das Buch macht Hoffnung, dass die wahre Seele Chinas wieder mehr an die Oberfläche tritt und dann auch von europäischen "Grossfüßlern" verstanden wird.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783954450152
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:560 Seiten
Verlag:CH. SCHROER
Erscheinungsdatum:03.05.2013

Rezensionen und Bewertungen

3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783954450152
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Fester Einband
    Umfang:560 Seiten
    Verlag:CH. SCHROER
    Erscheinungsdatum:03.05.2013

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks