Yadé Kara Selam Berlin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Selam Berlin“ von Yadé Kara

Yadé Karas furioses Romandebüt über Mauerfall und deutsch-türkische Realitäten §Jüngste deutsche Geschichte, erzählt aus der Perspektive eines jungen Türken, der zwischen Bosporus und Spree pendelnd aufgewachsen ist. Der Blick eines charmanten Schelms, eines originellen Ethnologen, eines Multikulti-Großstadtkindes auf das wiedervereinte Berlin, auf Möchtegern-Weltbürger aus Westdeutschland, Ossis im Marktwirtschaftsrausch, Proll-Berliner, schicke Szenegänger, türkische Alt-Achtundsechziger und deutsche Ordnung. Ausgezeichnet als bestes deutschsprachiges Debut mit dem Deutschen Bücherpreis 2004 und dem Adalbert-von-Chamisso-Förderpreis.§Hasan ist neunzehn, als die Mauer fällt, und hat in Istanbul soeben das Abitur gemacht. Als er im Fernsehen sieht, was in seiner Geburtsstadt geschieht, will er nur noch eins: "voll in die Berlin-Party mit einsteigen". Er ist in Kreuzberg zu Hause, seine Kindheit erinnert er als Idylle im Schatten der Mauer. Doch ihr Fall hat alles verändert. Das Reisebüro, das dem Vater gehört, läuft plötzlich nicht mehr, es kommt heraus, dass er im Osten eine Geliebte hat und ein Kind. Die Familie zerbricht. Hasan ist ziellos, läßt sich treiben, sucht einen Job, eine Wohnung, eine Freundin, wird dann aber erst mal der Geliebte einer älteren Hundefriseuse. Durch Zufall ergattert er eine Rolle in einem Film - als messerstechender Türke. In der Realität dagegen wird er, der Türke, bedroht. Die Stimmung in der Stadt kippt. Das Klima wird rauer. Mit konstruktivem Trotz stellt sich Hasan der "Herausforderung Berlin". §Ein faszinierendes Panorama der Wendezeit, das durch seine etwas andere - türkische - Perspektive besticht. Ein urbanes, kosmopolitisches Buch, das Klischees aufzeigt und zerstört. Ein Berlin-Roman, schwungvoll und sinnlich geschrieben.

Stöbern in Romane

Lauter gute Absichten

Erhellend.

jamal_tuschick

Sonntags fehlst du am meisten

Ein bewegendes Familiendrama

SarahV

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Klare Leseempfehlung!

skiaddict7

Die Außerirdischen

Was passiert, wenn eine fremde Macht das Böse im Menschen hervorkehrt...

smayrhofer

Fever

Ein postapokalyptischer Roman mit einem Protagonisten, der an das Gute im Menschen glaubt. Wahnsinnig spannend und fesselnd!

TanyBee

Das saphirblaue Zimmer

New York, 3 Zeitepochen 3 Frauen wunderbarer Roman!

Katze2410

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks