Yan Ge Die Frauen meines Vaters

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Frauen meines Vaters“ von Yan Ge

Familie, Fehden, Feuertopf Ein rauschendes Fest steht vor der Tür: Großmutter Duan wird achtzig! Da reisen sogar jene Familienmitglieder an, die sich schon Jahre nicht mehr blicken ließen. Sämtliche Vorbereitungen bleiben natürlich trotzdem wieder an ihrem jüngsten Sohn hängen. Als hätte der als Chef der örtlichen Bohnenpastenfabrik nicht schon genug um die Ohren. Und dann ist da ja noch seine geheime Geliebte. Ob es wirklich so eine gute Idee war, sie ausgerechnet eine Etage über Großmutters Wohnung einzuquartieren?

Stöbern in Romane

Der Sandmaler

ein gesellschaftskritisches Buch, jenseits aller Out-of-Africa-Romantik

snowbell

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch was einen zum Nachdenken anregt.

thats_jessx

Töte mich

Opernhaftes Märchen mit viel Witz und Charme

jewi

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Leider nicht so überzeugend, wie erhofft

KristinSchoellkopf

Mein Leben als Hoffnungsträger

Schön ruhig, nostalgisch und poetisch- so kann unsere Alltag auch sein

marpije

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Ein großartiger Roman. Volle Leseempfehlung!

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen