Yan Lianke

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 42 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(7)
(7)
(2)
(0)

Lebenslauf von Yan Lianke

Yan Lianke wurde 1958 in der Stadt Luoyang in China geboren. Im Jahr 1978 trat er der Volksbefreiungsarmee bei. Er studierte an der Hénán-Universität und Literatur an der Kunsthochschule der Volksbefreiungsarmee. Eines seiner Bücher, "Die vier Bücher", stand auf der Shortlist des Man Booker International Prize 2017 und ist aufgrund seiner Brisanz in China verboten. Weitere Bücher von Lianke stehen auf dem chinesischen Index. Heute lebt Lianke in Peking.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Dem Volke dienen" von Lianke Yan

    Dem Volke dienen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. April 2012 um 17:05 Rezension zu "Dem Volke dienen" von Yan Lianke

    Chinesische Ideologie und tabulose Liebesbeziehung. Passt das zusammen? Eigentlich nicht, aber Autor Lianke nutzt die heftige und verbotene Liebesbeziehung zwischen der Ordonnanz eines hohen Militärs und dessen Frau, um die strikten Denk- und Handelsweisen Chinas in Frage zu stellen. Aufgrund der Gesellschaftskrtik und den freizügigen Schilderungen war das Buch lange in China verboten - und wurde im Ausland zur gefeierten Systemkritik. Yan Lianke hat eine schöne Art zu schreiben, die Liebesszenen sind sehr sinnlich geworden und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Traum meines Großvaters" von Lianke Yan

    Der Traum meines Großvaters

    *Arienette*

    05. January 2010 um 14:24 Rezension zu "Der Traum meines Großvaters" von Yan Lianke

    Inhalt: Aus dem Chinesischen von Ulrich Kautz. Die Sonne geht unter über der chinesischen Provinz Henan und taucht das Tal in Rot. Ein toter zwölfjähriger Junge erscheint seinem Großvater in dessen Träumen und erzählt uns diese unglaubliche Geschichte: Vor vielen Jahren folgten die Bürger im Dorf Dingzhuang einem Aufruf der Regierung und verkauften ihr Blut. Ein besseres Leben wurde ihnen versprochen, und der Großvater, Lehrer und Dorfvorsteher, riet ihnen gut zu. Sein ältester Sohn organisierte den Handel, und für eine Weile zog ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.