Yana Toboso Black Butler 3: Black Butler, Band 3

(81)

Lovelybooks Bewertung

  • 97 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(51)
(24)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Black Butler 3: Black Butler, Band 3“ von Yana Toboso

Ein teuflisch guter Butler ist Sebastian Michaelis, der dem Familienoberhaupt der noblen Phantomhives als Butler dient. "Teuflisch" ist hier wörtlich zu nehmen, denn Sebastian ist wirklich ein Dämon, mit dem Earl Phantomhive einen Pakt schloss. Seitdem hat Sebastian nicht nur die wichtigste Position in der Dienerschaft inne, sondern ist auch Leibwächter und Auftragskiller in Personalunion, der nur seinem Herrn und Meister untersteht. Der 12-jährige Ciel ist besagter illustrer Earl, der nicht nur das Familenunternehmen (Bonbons und Spielzeug) führt, sondern in seiner Position als Earl auch ein wichtiger Vertrauter Königin Viktorias ist. Denn sie verlässt sich darauf, dass jede Gefahr diskret und schnell durch die Phantomhives beseitigt werden... Und das Haus Phantomhive setzt alles daran, das Empire vor kriminellen und paranormalen Aktivitäten zu schützen!

weiterhin gut, schöne Zeichnungen, interessante Story, nichts auszusetzen

— ClaireAloneWithBooks
ClaireAloneWithBooks

Es geht spannend weiter...

— weinlachgummi
weinlachgummi

Wieder mal ein gelungener Manga.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Comic

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Absolut lesenswert für Frida Kahl Neulinge und Kenner!

bibliotaph

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Black Butler, Band 3

    Black Butler 3: Black Butler, Band 3
    weinlachgummi

    weinlachgummi

    02. April 2016 um 01:50

    In Black Butler 3 wird die Handlung aus Band 2 vorgesetzt. Es wird immer noch das Jack the Ripper Thema behandelt. Aber nur bis ca. 2 /3 des Mangas. Danach geht es um den Besuch der künftigen Schwiegermutter.Gleich zu Beginn bekommt man ein paar schöne Kampfszenen geliefert. Danach gibt es dann den ersehnten Rückblick in die Vergangenheit. Schon die letzten zwei Bände habe ich mich gefragt, was wohl mit dem jungen Earl bzw. seiner Familie passiert ist. So einiges bleibt noch unklar, aber der Leser bekommt doch ein paar Puzzlestücke vorgesetzt.Sebastian bleibt der Treueergeben Butler. Ich frage mich, ob er sich wohl auch mal gegen seinen Herrn auflehnen wird. Oder ob dies nicht in seiner Macht steht, aufgrund seiner Natur würde ich dies irgendwie schon vermuten. Der junge Earl bleibt für mich immer noch undurchsichtig, sein Alter und sein Handeln widersprechend sich des Öfteren, oder eher gesagt, er benimmt sich meistens viel zu Reif. Wobei dies wohl an seiner Vergangenheit liegt.Die Zeichnungen gefallen mir wieder sehr gut. Die Gefühle kommen durch die Gesichtsausdrücke sehr gut zur Geltung. Besonders die Details gefallen mir, zum Beispiel der kleine Totenkopf Anhänger an der Brillenkette. Ein Highlight sind die Kleider, so schön verspielt und aufwendig gezeichnet.Fazit:Der erste Plot war spannenden, der Zweite konnte mich nicht so fesseln.Es ist immer noch vieles unklar und somit bleibt meine Neugier und mein Interesse gehalten.Die Zeichnungen finde ich wieder sehr ansprechend, doch im Vergleich zum Vorgänger fehlen mir hier ein paar "Wow" Bilder.

    Mehr