Yann-Brice Dherbier Grace Kelly

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grace Kelly“ von Yann-Brice Dherbier

Ein Vierteljahrhundert ist vergangen seit dem tragischen Autounfall, bei dem sie ihr Leben verlor, und doch ist sie uns als eine der strahlenden Erscheinungen des 20. Jahrhunderts in Erinnerung: die amerikanische Filmschauspielerin Grace Kelly und spätere Fürstin Gracia Patricia von Monaco. Als Inbegriff der kühlen Blonden, deren subtile Erotik längst nicht nur ihre Leinwandpartner verzauberte, hat sie Filmgeschichte geschrieben. Ob in ihrem ersten internationalen Erfolg, dem Western Zwölf Uhr mittags mit Gary Cooper, oder ihren Hitchcock-Filmen: Grace Kellys Schönheit und ihr großes schauspielerische Können faszinieren Kinofreunde auf der ganzen Welt bis heute. Unvergessen bleibt sie auch als Ehefrau Fürst Rainiers III. von Monaco und Mutter der gemeinsamen drei Kinder Albert, Caroline und Stéphanie. Die 150 Farb- und Schwarzweißfotografien aus diesem Band zeichnen die Stationen ihres Werdegangs in eindruckvollen, teilweise bisher unveröffentlichten Bildern nach. Ein biografischer Essay, Äußerungen von Grace Kelly selbst und eine ausführliche Filmografie liefern zusätzlich Interessantes über Hitchcocks Lieblingsblondine. (Quelle:'Fester Einband')

Stöbern in Biografie

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

Gegen alle Regeln

Sehr berührende Lebensgeschichte einer Jüdin

omami

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Ein inspirierendes und humorvoll geschriebenes Buch einer warmherzigen, authentischen Frau! Sehr empfehlenswert!

FrauTinaMueller

Believe Me

Nicht so gefühlvoll

EvyHeart

Hans Fallada

Peter Walther zeigt nicht nur den erfolgreichen Schriftsteller, sondern auch die Abgründe, in denen Fallada lebte.

Didonia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen