Yann Martel

(1.118)

Lovelybooks Bewertung

  • 1924 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 46 Leser
  • 180 Rezensionen
(460)
(400)
(174)
(59)
(25)
Yann Martel

Lebenslauf von Yann Martel

Schiffbruch mit Tiefgang: Der 1963 in Spanien geborene, kanadische Schriftsteller Yann Martel erlangte mit der Veröffentlichung seines Romans „Life of Pi“ im Jahr 2001 weltweite Bekanntheit. 2003 erschien die deutsche Übersetzung unter dem Titel „Schiffbruch mit Tiger“. Die philosophische Erzählung über den indischen Jungen „Pi“ Patel, der sich nach dem Kentern seines Schiffes mit einem Tiger, einer Hyäne, einem Orang-Utan und einem Zebra in einem Rettungsboot wiederfindet, gewann den Man Booker Prize. Im Jahr 2012 folgte die Verfilmung. Als Kind eines kanadischen Diplomatenehepaares wuchs Yann Martel in zahlreichen verschiedenen Ländern auf, unter anderem in Kanada, in den USA, in Costa Rica und in Frankreich. Später unternahm er ausgedehnte Reisen, wie zum Beispiel in den Iran und nach Indien, das in seinem großen Romanerfolg eine bedeutende Rolle spielte. Unter dem Titel „The Facts Behind the Helsinki Roccamatios“ veröffentliche Yann Martel 1993 erstmalig eine Kurzgeschichtensammlung, der er 1996 sein Romandebüt „Self“ folgen ließ. Nach dem überwältigenden Erfolg von „Life of Pi“ legte Yann Martel eine kreative Pause ein, bevor er sich 2010 mit „Beatrice and Virgil“ zurückmeldete. In Deutschland erschien dieses Buch unter dem Titel „Ein Hemd des 20. Jahrhunderts“. 2016 kam sein Roman, „Die Hohen Berge Portugals“ auf den Markt.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Pi Patel's erschütternde und magische Reise ... von Pondicherry über den Pazifik nach Mexico.

    Schiffbruch mit Tiger

    Johanna_Torte

    09. March 2018 um 22:23 Rezension zu "Schiffbruch mit Tiger" von Yann Martel

    Inhalt Piscine Molitor Patel, kurz Pi Patel, lebt mit seinen Eltern und seinem älteren Bruder Ravi in einem Zoo in Pondicherry, Indien. Dessen Vater leitet den Zoo, sieht aber für die Familie keine rosige Zukunft in Indien. Aufgrund besserer Lebensbedingungen macht sich die Familie samt Zootiere auf den Weg nach Kanada. Das Schiff, dass die Familie in ein neues, besseres Leben bringen soll, sinkt. Pi kann sich auf ein Rettungsboot flüchten. Aber er ist nicht allein. Mit ihm ist ein ausgewachsener bengalischer Tiger auf dem Boot ...

    Mehr
    • 3
  • Überleben mit Richard Parker

    Schiffbruch mit Tiger

    books_are_proof

    15. February 2018 um 11:01 Rezension zu "Schiffbruch mit Tiger" von Yann Martel

    Nach einem Schiffsunglück sind die einzigen Überlebenden, die sich auf dem Rettungsboot befinden, ein 17 jähriger Junge, ein Zebra, eine Hyäne, ein Orangutan und ein Bengalischer Tiger.Zwar spielt der Hauptteil der Handlung nachdem man viel über den Zoo, seine Tiere und Piscines Religionen erfahren hat, auf einem kleinen Rettungsboot mitten auf dem Ozean, doch das ist keineswegs eintönig!Dadurch, dass die Perspektive zwischen dem jungeb und älteren Pi wechselt, gibt es genügend Abwechslung und zudem auch neue Eindrücke in die ...

    Mehr
  • Schiffbruch mit Tiger

    Schiffbruch mit Tiger

    KymLuca

    07. January 2018 um 16:16 Rezension zu "Schiffbruch mit Tiger" von Yann Martel

    Ein unvergleichliches Abenteuer eines 16-jährigen Jungen der bei einem Schiffbruch seine ganze Familie verliert und über 200 Tage auf dem Ozean treibt, bis er endlich Mexico erreicht.Ein Buch, das mir sicherlich noch einige Zeit im Gedächtnis bleiben wird!

  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 701
  • Ich habe mehr erwartet!

    Schiffbruch mit Tiger

    Knusperflocke

    28. November 2017 um 16:55 Rezension zu "Schiffbruch mit Tiger" von Yann Martel

    Schiffbruch mit Tiger? Diese Geschichte würden Sie nicht glauben? Kein Wunder. Fantastisch. Verwegen. Atemberaubend. Wahnsinnig komisch. Eine Geschichte, die Sie an Gott glauben lässt.Pi Patel, der Sohn eines indischen Zoobesitzers und praktizierender Hindu, Christ und Muslim erleidet mit einer Hyäne, einem Orang-Utan, einem verletzten Zebra und einem 450 Pfund schweren bengalischen Tiger namens Richard Parker Schiffbruch. Bald hat der Tiger alle erledigt - alle, außer Pi. Alleine treiben sie in einem Rettungsboot auf dem ...

    Mehr
  • Eine Geschichte mit tieferer Bedeutung

    Schiffbruch mit Tiger

    c_awards_ya_sin

    26. May 2017 um 11:46 Rezension zu "Schiffbruch mit Tiger" von Yann Martel

    Ein fantastisches Stück Literatur! Die Geschichte von Pi und seinem Tiger enthält noch so viel mehr. Durch Pis Gedanken erhält dieses Buch eine solch tiefere Bedeutung -über das Leben, Religion und Freiheit. Ohne je wertend zu sein welcher Glaube oder welche Entscheidung richtig ist lässt es einen über die Dinge nachdenken. Das ist genau das was wir in diesen Zeiten tun sollten.

  • EineGeschichte die einen mit auf eine Reise nimmt

    Schiffbruch mit Tiger

    fliegende_zeilen

    21. May 2017 um 15:38 Rezension zu "Schiffbruch mit Tiger" von Yann Martel

    HandlungDer Junge Pi Patel (eigentlich Piscine Molitor Patel), Sohn eines Zoobesitzers in Indien und praktizierender Hindu,Christ und Muslim erleidet zusammen mit einem Zebra, einer Hyiene, einem Orang-Utan und einem ausgewachsenen begalischen Tiger Schiffbruch. Doch durch unglückliche Zufälle steht Pi dem Tiger bald allein gegenüber und eine lange ud außergewöhnliche Odyssee beginnt. Bewertung Ich kannte den Film schon bevor ich das Buch las. Und trotzdem erlebte ich die Geschichte nocheinmal neu.Yann Martel schreibt in einem ...

    Mehr
  • Anmerkungen

    Schiffbruch mit Tiger

    jasmiin_1511

    22. April 2017 um 13:40 Rezension zu "Schiffbruch mit Tiger" von Yann Martel

    Ich habe mir dieses Buch auf einem Flohmarkt gekauft, nachdem ich den Film dazu gesehen habe.Zu Beginn des Buches war ich sehr skeptisch, ich habe etwas gebraucht um in die Story reinzukommen, obwohl ich sie eigentlich schon kannte. Es werde sehr viele Fakten über Tiere und deren Haltung im Zoo dargestellt. Dinge, über die ich mir vorher nie Gedanken gemacht habe. Es war wirklich interessant, so viel neues zu erfahren.Die Geschichte von Pi Patel ist sehr gut geschrieben. Ich konnte das Buch gar nicht aus der Hand legen. Es geht ...

    Mehr
  • Der Esel und der Affe

    Ein Hemd des 20. Jahrhunderts

    rallus

    21. March 2017 um 17:14 Rezension zu "Ein Hemd des 20. Jahrhunderts" von Yann Martel

    Es gibt viele Bücher über den Holocaust, doch keines was annähernd so heimtückisch daher kommt, wie das hier vorliegende Buch von Yann Martel. Heimtückisch ist es, weil es den Leser erst auf die falsche Fährte führt, ihn irreleitet und plötzlich brutal auf das Naheliegende stösst. Das Buch ist voller Symbolik und Andeutungen, so wie das Grauen auch voller Schatten und indirekten Bedrohungen ist.  Jeder mag sich an den Symbolen versuchen, ein Esel und ein Affe, die in einem Theaterstück vorkommen, aber auch in der Taxidermie ...

    Mehr
    • 5
  • Ungewöhnlich- aber gut

    Schiffbruch mit Tiger

    mesu

    12. March 2017 um 17:09 Rezension zu "Schiffbruch mit Tiger" von Yann Martel

    Schiffbruch mit Tiger ist kein gewöhnliches Buch. Eigentlich erkennt man erst nach der Lektüre, seinen wahren Wert. Es ist kein Buch zum zwischendurch lesen. Ich finde die Geschichte sehr interessant und man lernt im ersten Drittel des Buches viel über Tiere und den Zoo.  Eigentlich ist es unmöglich, das ein Mensch und ein Tiger zusammen auf einem Boot überleben können, aber Yann Martel zeigt uns in diesem Buch wie es tatsächlich sein könnte. Ein schöner Roman, den man lesen sollte

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks