Yassin Musharbash

(58)

Lovelybooks Bewertung

  • 95 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 36 Rezensionen
(26)
(19)
(9)
(2)
(2)
Yassin Musharbash

Lebenslauf von Yassin Musharbash

Yassin Musharbash wurde 1975 geboren. In seiner Studienzeit für Arabistik und Politologie begann Musharbash für viele renommierte Zeitungen als Journalist zu arbeiten an. Unter Anderem für die taz, Jordan Times und die Neue Osnabrücker Zeitung. Mittlerweile ist Yassin Musharbash Redakteur bei Spiegel online befasst sich besonders mit Terrorismus und aktuellen Geschehnissen in der arabischen Welt. 2006 veröffentlichte er sein erstes Buch »Die neue Al-Qaida. Innenansichten eines lernenden Terrornetzwerks«

Bekannteste Bücher

Jenseits

Bei diesen Partnern bestellen:

Radikal: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Radikal

Bei diesen Partnern bestellen:

Radikal

Bei diesen Partnern bestellen:

Die neue Al-Qaida

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vielschichtig

    Radikal
    BuchBarbie

    BuchBarbie

    04. February 2016 um 19:19 Rezension zu "Radikal" von Yassin Musharbash

    Klappentext: Ein Bundestagsabgeordneter im Visier von Fanatikern. Ein Terrorexperte, der im Untergrund recherchiert. Eine zu allem entschlossene palästinensische Studentin. Ein Staatssekretär, der in mysteriösen Politsalons verkehrt. Und eine Bombe, mitten in Berlin. Ein beängstigend realistischer Thriller über eine Gesellschaft im Alarmzustand – und über Radikale in mehr als nur einem Milieu. Der Autor Yassin Musharbash nimmt uns mit in die hintersten Ecken der Hauptstadt Berlin. Sowohl in den Wedding, wo man als Deutscher ...

    Mehr
  • Aufschlussreich

    Radikal
    Arun

    Arun

    Rezension zu "Radikal" von Yassin Musharbash

    Radikal von Yassin Musharbash Ein Politthriller aus Deutschland. Möchte nur kurz meine Leseweise wiedergeben. Nachdem ein Politiker arabischer Abstammung den Sprung in den Bundestag geschafft hat, fällt die Resonanz von großer Zustimmung bis zur völligen Ablehnung aus. Anhand seiner Arbeit und der seiner Mitarbeiter erhalten wir einen kleinen Einblick in die politischen Gepflogenheiten der Bundeshauptstadt Berlin. Nach einem Terroranschlag springt die Maschinerie von Ermittlungen an und läuft auch gleich auf Hochtouren. ...

    Mehr
    • 14
  • Keine leichte Kost ...

    Radikal
    engineerwife

    engineerwife

    23. June 2015 um 14:29 Rezension zu "Radikal" von Yassin Musharbash

    Puh, geschafft. Der Anfang des Buchs hat sich doch ganz schön gezogen, im letzten Drittel nahm es dann aber Gott sei Dank wieder an Fahrt auf. Bei diesem Buch handelt es sich um eine Art Wachrüttler. Es verschafft uns Einblick in die Welt der Terroristen, der Hasser. Wer hier jedoch glaubt, es handle sich nur um bärtige junge Männer mit dunklen Augen, die Maschinengewehre schwingen und Hasstiraden ausstoßen, liegt total daneben. Auch die sogenannten Islamphoben sind eine Gruppe, die vor Gewalt nicht zurückschreckt. Wer hat den ...

    Mehr
  • Rezension zu "Radikal" von Yassin Musharbash

    Radikal
    Seehase1977

    Seehase1977

    Rezension zu "Radikal" von Yassin Musharbash

    Sumaya al Shabi, begeisterte Anhängerin von dem Exilmuslim und Bundestagsabgeordenten Lufti Latif, bei dem sie sich auch um einen Job als wissenschaftliche Mitarbeiterin bewirbt und diesen auch bekommt. Latif ist Ziel von einigen Drohbriefen aus der islamischen radikalen Welt, ebenso von Islamgegnern. Sumaya wird damit beauftragt, sich mit diesen Briefen zu befassen und lernt dadurch Samuel Sonntag kennen, ein Arabist und Experte für islamischenTerrorismus. Während eines Interviews in einem Morgenmagazin kommt es zu einem ...

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    01. August 2014 um 00:06
  • Rezension zu "Radikal" von Yassin Musharbash

    Radikal
    World_of_tears91

    World_of_tears91

    Rezension zu "Radikal" von Yassin Musharbash

    Musharbash schafft ein Szenario, dass so realistisch ist, dass es mir beim Lesen mehrmals kalte Schauer über den Rücken gejagt hat. Man kennt Straßennamen, Orte und nicht zuletzt die aktuelle politische Lage, alles kommt einem bekannt vor und lässt ständig das Gefühl entstehen, der Autor hat hier eine Vision der sehr nahen Zukunft niedergeschrieben. Der charimsatische, muslimische Abgeordnete ist dabei nur das Zugpferd einer viel abgründigeren Geschichte von Radikalismus und Terrorismus, von Vorurteilen und politischen Sümpfen. ...

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    23. March 2014 um 10:16
  • brisantes Thema

    Radikal: Thriller
    buecherwurm1310

    buecherwurm1310

    10. November 2013 um 14:25 Rezension zu "Radikal: Thriller" von Yassin Musharbash

    Der Autor Yassin Musharbash greift hier ein brisantes Thema auf. Beschrieben werden einerseits die Gefühle der Migranten, die weder in der einen noch in der anderen Gesellschaft zu Hause sind. Sie sind hin- und hergerissen zwischen diesen unterschiedlichen Kulturen. Dem gegenüber stehen Deutsche, die in ihrer Besorgnis werden wir von der islamischen Welt überrannt", zu sehr radikalen Mitteln greifen. So entsteht Hass auf beiden Seiten. Die Geschichte spielt in einem Milieu, in dem Radikale auf dem Vormarsch sind. Lutfi Latif, ein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Radikal" von Yassin Musharbash

    Radikal
    AnnaChi

    AnnaChi

    09. December 2012 um 19:56 Rezension zu "Radikal" von Yassin Musharbash

    Ein spannender, erschreckend realistischer Politthriller. Der charismatische Lutfi Latif wird als Abgeordneter der Grünen in den Bundestag gewählt. Doch sogleich gerät er ins Fadenkreuz von Radikalen und wird Opfer eines Terroranschlags im Berliner Regierungsviertel. Eine palästinensische Studentin und ein Terrorexperte recherchieren - und auf einmal erscheint zweifelhaft, ob tatsächlich Al-Qaida, die sich zu dem Anschlag bekennt, ihn begangen hat, oder die Mitglieder einer in Polit-Salons verkehrenden Gruppe deutscher ...

    Mehr
  • Rezension zu "Radikal" von Yassin Musharbash

    Radikal
    cybergirll

    cybergirll

    05. July 2012 um 20:59 Rezension zu "Radikal" von Yassin Musharbash

    Radikal Lutfi Latif ein muslimischer Abgeordneter der Grünen bekommt einen Sitz im Bundestag. Er wird bedroht von Islamisten sowie von Islamgegnern. Personenschutz des BAK lehnt der Politiker ab. Sumaya, seine Assistentin engagiert Samson, einen Terrorexperte der auf seinem Dachboden mehrere Computer stehen hat und unter verschiedenen Pseudonymen mit Islamisten in Verbindung steht. Als Lutfi Latfi einem Anschlag zum Opfer fällt taucht sofort ein Video von Al-Qaida auf. War es wirklich die Al-Qaida die hinter dem Anschlag steckt? ...

    Mehr
  • Rezension zu "Radikal" von Yassin Musharbash

    Radikal
    MaryLouise

    MaryLouise

    20. May 2012 um 23:23 Rezension zu "Radikal" von Yassin Musharbash

    --- Ein Thriller über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Terrorismus. Eine Momentaufnahme einer Gesellschaft im Alarmzustand. Eine Spurensuche in mehr als nur einem Milieu, in dem Radikale auf dem Vormarsch sind. Lutfi Latif ist die deutsche Antwort auf Barack Obama: Ein charismatischer Intellektueller mit ägyptischen Wurzeln, einer ebenso klugen wie hübschen Frau und dem Potenzial, die deutsche Islamdebatte komplett aufzurollen. Aber kaum in den Bundestag gewählt, gerät der Vorzeigemuslim ins Fadenkreuz von Radikalen. --- ...

    Mehr
  • Rezension zu "Radikal" von Yassin Musharbash

    Radikal
    hanniball

    hanniball

    23. April 2012 um 10:54 Rezension zu "Radikal" von Yassin Musharbash

    *Erschreckend realistisch* wirkt Radikal von Yassin Musharbash auf mich. Auch wenn die Story vielleicht für viele weit hergeholt wirkt, ich hatte eigentlich (ähnlich wie bei den besseren Werken von John LeCarre) immer den Eindruck: Ja, genauso könnte es passieren; viel trennt uns und unsere Gesellschaft nicht von diesem Szenario. Besonders imponiert haben mir die verschiedenen Erzählperspektiven von Samson und Sumaya, beide aus der Mitte unserer Gesellschaft, beide von Personen, die eher nicht den Normen entsprechen, trotzdem so ...

    Mehr
  • weitere