Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Arwen10

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Wieder ein Buch zu einem aktuellen Thema, das gerade im adeo Verlag erschienen ist. Ich danke dem Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Hass gelernt, Liebe erfahren Yassir Eric





Zum Inhalt:


"Wer den islamistischen Terrorismus bekämpfen will, muss herausfinden, wer oder was die Terroristen prägt. In der Koranschule, der Moschee und zu Hause wurde ich dazu erzogen, zu hassen. Ich schaute auf Andersgläubige herab und war bereit, sie zu töten. Als ich viel zu spät merkte, dass ich mir dabei selbst schadete, wurde meine Welt auf den Kopf gestellt."

Yassir Eric konvertiert zum Christentum, wird von seiner Familie für tot erklärt und muss aus dem Nordsudan fliehen. In Deutschland beginnt er ein neues Leben. Sein Buch ist wegweisend für alle, die an einem kritischen Dialog über den Islam interessiert sind.


Hier geht es zur Leseprobe:

https://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=835177


Yassir Eric

war militanter Islamist und verachtete Christen und Juden. Heute ist der gebürtige Nordsudanese evangelischer Theologe und ruft zu einem respektvollen Umgang mit Muslimen auf. Als Konvertit von seiner Familie enterbt, weiß er, wie wichtig Toleranz und Religionsfreiheit sind. Kulturelle und religiöse Verständigung sind sein Lebensprojekt: Als Leiter des Europäischen Instituts für Integration, Migration und Islamthemen (EIMI) bildet er Integrationsbegleiter aus. Außerdem reist er regelmäßig in den Nahen Osten, um sich für Menschenrechte und die Glaubensfreiheit von Minderheiten einzusetzen.






Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 06. Oktober 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen  ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

NACH 3 TAGEN VERFÄLLT DER GEWINN; WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE. ES ERFOLGT KEIN ANSCHREIBEN DER GEWINNER VON MIR !!





Autor: Yassir Eric
Buch: Hass gelernt, Liebe erfahren

Tigerbaer

vor 1 Jahr

Plauderecke

Gibt es das Buch evtl. auch als Rezensionsexemplar? Für eine Leserunde fehlt mir in den nächsten Wochen leider die Zeit.

strickleserl

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich würde sehr gerne mitlesen, da ich mich viel mit den Unterschieden zwischen Christentum und Islam auseinandersetze. Ich denke auch, an Themen wie Liebe, Vergebung und Versöhnung scheiden sich hier die Geister.

Beiträge danach
84 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

TrustInTheLord

vor 12 Monaten

Kapitel 11 bis 15

Ich hatte damit zwar nicht gerechnet, aber ich finde es gut und wichtig, dass Yassir nun auch mehr auf die Probleme in Deutschland eingeht. Man muss die kulturellen Hintergründe der Flüchtlinge kennen - und damit eben auch ihre Prägungen, Denk- und Handelsweisen, die so ganz anders sind als die unsrigen. Nur so kann man vermeiden, dass man einfach alles toleriert, weil man ja nicht weiß, welche Verhaltensweisen berechtigt sind, und welche nicht. Und nur so kann man etwas gegen falsche Verhaltensweisen machen. Ich stimme eigentlich in allen Dingen mit Yassir überein und finde seine Erklärungen sehr einleuchtend. Da er selbst all das durchgemacht hat und so geprägt war, sind seine Argumente auch sehr glaubwürdig und nachvollziehbar. Diser Teil macht das Buch zu einem Buch, das jeder in Deutschland lesen sollte. Es ist wichtig, um richtig mit Flüchtlingen, aber auch schon länger in Deutschland lebenden Arabern und Muslimen umzugehen. Seine vorher beschriebene Geschichte hilft dem Verständnis. Die Erklärungen danach helfen uns, richtig mit dem uns Unbekannten umgehen und keine falsche Toleranz zu zeigen.

TrustInTheLord

vor 12 Monaten

Kapitel 16 bis Ende
Beitrag einblenden

zessi79 schreibt:
Aber eigentlich sollte sich jeder irgendwie einbringen, sonst wird sich nichts ändern. Ich glaube, ich muss mich mal erkundigen, ob ich irgendwo sinnvoll helfen kann...

Dieser Gedanke ist mir da auch gekommen! Und nicht zum ersten Mal. Ich sollte ihn mal in die Tat umsetzen ...

TrustInTheLord

vor 12 Monaten

Kapitel 16 bis Ende

Bei diesem letzten Abschnitt an mir besonders die Differenzierung zwischen Islam und Muslimen gefallen. Ich finde es sehr wichtig, dass man zwischen der Religion mit all ihren harten Regeln und Normen und den Menschen, die an diese Religion glauben, unterscheidet. Oft wird (und das leider auch immer wieder bei mir selbst) werden diese zwei Dinge miteinander vermischt. Als Christ kann ich den Islam nicht unterstützen oder gutheißen oder die darin enthaltenen Werte und Regeln tolerieren - denn das hieße ja, ich tolerie die Abwertung der Frau, Gewalt gegen "Ungläubige" etc. Doch ich kann den Muslim als Mensch tolerieren, ja sogar lieben. Daher finde ich es in Gesprächen über den Islam immer wichtig, diese zwei "Dinge" voneinander zu treffen. Echt klasse, dass er hier noch einmal so eindrücklich darauf eingeht!

Luthien_Tinuviel

vor 12 Monaten

Prolog bis Kapitel 5

TrustInTheLord schreibt:
Auch die Fußnoten finde ich toll, da man so immer noch einmal selbst nachrecherchieren kann. Ich kenne mich beispielsweise überhaupt nicht in der Geschichte des Sudans aus und lerne durch seine Geschichte viel darüber.

Die Fußnoten finde ich auch super zum Nachrecherchieren. Noch besser hätte ich es jedoch gefunden, wenn sie gleich in der Fußzeile der Seite positioniert worden wären. Immer hinter zu blättern und das Fußnotenregister zu suchen war mir auf Dauer zu blöd.

Maerchentraum

vor 11 Monaten

Fazit/Rezension

Vielen Dank für dieses unglaublich gute Buch! Hätte Sternchen verdient so toll ist es.
Hier nun die Rezis :)

https://www.lovelybooks.de/autor/Yassir-Eric/Hass-gelernt-Liebe-erfahren-1455233223-w/rezension/1513153141/1513155278/

https://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=835177

https://www.alpha-buch.de/product/09783863341770/hass-gelernt-liebe-erfahren.html

https://www.scm-shop.de/catalog/product/view/id/7487462

https://www.fontis-shop.de/epages/fontisshop_de.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/fontisshop_de/Products/835177&OrderBy=CreationDate&OrderDesc=1

https://www.jpc.de/jpcng/books/detail/-/art/yassir-eric-hass-gelernt-liebe-erfahren/hnum/7428516

https://www.adeo-verlag.de/index.php?id=details&sku=835177

https://www.amazon.de/review/R3VCRKIFXL7KQS/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv

Maerchentraum

vor 11 Monaten

Fazit/Rezension

Rezis sind nachgetragen :)

TrustInTheLord

vor 11 Monaten

Fazit/Rezension

Tut mir leid, dass ich jetzt erst die Rezension nachreiche ...

https://www.lovelybooks.de/autor/Yassir-Eric/Hass-gelernt-Liebe-erfahren-1455233223-w/rezension/1515776885/

http://trust-in-the-lord-with-all-your-heart.blogspot.de/2017/12/hass-gelernt-liebe-erfahren-vom.html

https://www.lesejury.de/yassir-eric/buecher/hass-gelernt-liebe-erfahren/9783863341770?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

Ich habe die Rezi auch auf amazon, gerth.de und scm-shop veröffentlicht.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.