Yasushi Inoue Reise nach Samarkand

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reise nach Samarkand“ von Yasushi Inoue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Reise nach Samarkand" von Yasushi Inoue

    Reise nach Samarkand

    Liisa

    07. June 2007 um 12:09

    1965 reiste Yasushi Inoue nach Westturkmenistan und besuchte die alten Städte der Seidenroute in dieser Gegend: Taschkent, Samarkand und Buchara. Städte, die seit jeher die Phantasie und die Neugier der Menschen entzündet haben. In diesem Buch berichtet er auf nicht ganz 180 Seiten von dieser Reise. Weite Teile sind allerdings eher eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten historischen Ereignisse in dieser Region. Alexander der Große ist hindurch gezogen, die Chinesen prallten mit den dort lebenden Stämmen zusammen, Dschingis Khan herrscht darüber und auch die Araber fallen dort ein. Besonderes Interesse widmet Inoue auch zwei berühmten Poeten, dem buddhistischen und konfuzianischen Yeh-lü Chu-Ts'ai und dem Dichter Nizamadin Ali Schir, der später den Beinamen »der Melidiöse« bekam. Inoue erzählt nicht nur von deren Leben sondern zitiert auch aus ihren Werken. »Reise aus Samarkand« ist sicherlich nur ein Buch für Leser, die ein besonderes Interesse für diese Gegend der Welt und vor allem deren Geschichte haben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks