Yasushi Inoue Shirobamba

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Shirobamba“ von Yasushi Inoue

Der japanische Schriftsteller Yasushi Inoue wurde 1907 geboren und starb 1991. Sein Roman "Shirobamba" entstand Anfang der siebziger Jahre. Er erzählt die Geschichte einer Kindheit in Japan, schildert dörfliches Leben, das geprägt ist vom Rhythmus der Jahreszeiten, von familiären Ereignissen und häuslichen Katastrophen. Einfühlsam und in einprägsamen Bildern läßt Inoue die Zeit um 1915 vor den Augen des Lesers erstehen.

Stöbern in Romane

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

Sonntags in Trondheim

Das Auseinanderleben der Familie Neshov

mannomania

Sommer unseres Lebens

Schöne Sommerlektüre

MissB_

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

Und morgen das Glück

Schöne Geschichte über die Achterbahnfahrt einer Frau, die alles verliert und ganz neu anfangen muss!

Fanti2412

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen