Yessica Yeti

 4.2 Sterne bei 11 Bewertungen

Alle Bücher von Yessica Yeti

Yessica YetiAus dem Bauch heraus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Aus dem Bauch heraus
Aus dem Bauch heraus
 (11)
Erschienen am 16.07.2014

Neue Rezensionen zu Yessica Yeti

Neu
Virginys avatar

Rezension zu "Aus dem Bauch heraus" von Yessica Yeti

"Schokolade ist ein Schwein..."
Virginyvor 2 Jahren


Was macht ein alternder Punk, der nie Kinder haben wollte und doch irgendwann Vater wird?
Richtig, er schreibt ein Buch.
Das kann schiefgehen, muss es aber nicht, wie Yessica Yeti, oder auch Christian, uns hier beweist...

Eigentlich subte das Buch bei mir schon ziemlich lange vor sich hin, beim Rauskramen der alten Yeti Girls CDs entschied ich mich dann doch endlich, es zur Hand zu nehmen, ich habe es nicht bereut  und ja, es hat ein paar Erinnerungen geweckt...

Auch wenn das Werk den Untertitel "Eine Autobabygrafie" trägt, handelt es keineswegs nur vom Schwangersein, auch wenn das Ganze natürlich mit dem Wunsch nach Nachwuchs beginnt. Und doch geht es um so viele andere Dinge im Leben, die einem mehr oder weniger wichtig sind, um Kindheitserinnerungen, Familie, Musik, Schokolade, den passenden Namen für das Baby, Unverständnis darüber, dass die Freunde sich weigern, ihren Vielleicht-Sohn Bamm Bamm zu nennen, wo Pebbles und Bamm Bamm doch so ein tolles Pärchen werden könnten...
Aber natürlich ist da auch die Schwangerschaft, nur eben aus der Sicht eines Mannes, die ja meist doch etwas anders ist.
Nein, einen Ratgeber sollte man hier nicht erwarten oder gar eine Gebrauchsanweisung für die holde Gattin, auch wenn Stimmungsschwankungen durchaus ein Thema sind.
Oder bosnische Verwandtschaft und Essen... (ich glaub, ich muss mir da ganz dringend ein paar Freunde suchen).
Oder Reizwäsche...
Oder...

Danke Yessica, du hast mich ein paar Mal zum Schmunzeln gebracht und mal so unter uns, Kinder werden älter, da gibt es noch jede Menge Fettnäpfchen, die man mitnehmen kann.
In diesem Sinne, auf ein Neues und 4 von 5 Sternen... 



Kommentieren0
42
Teilen
JulesWhethethers avatar

Rezension zu "Aus dem Bauch heraus" von Yessica Yeti

Rezension - "Aus dem Bauch heraus" von Yessica Yeti
JulesWhethethervor 3 Jahren

"Ich will nicht, dass mein Baby auf die Welt kommt, mich in einem Wollmantel sieht und denkt, ich hätte schon ein anderes Kind. Oder dass es Angst hat, ich würde gleich versuchen, durch es hindurchzufliegen. Das wäre kein guter Anfang. Der Mantel kommt weg!" - S. 147

In Aus dem Bauch heraus geht es einfach gesagt um eine Schwangerschaft. Nämlich der von Yessica, der eigentlich Christian heißt und seiner Lili, die auch mal Johnny heißt. Yessica beschreibt dabei, wie es sich so lebt während er zusammen mit seiner Freundin schwanger ist. Denn dabei gibt es so einige Dinge auf die man achten bzw. verzichten muss und außerdem ist plötzlich sowieso alles anders und viel aufregender. Da ist es natürlich selbstverständlich, dass man in einer solchen Zeit oft viele Dinge falsch macht oder einfach so mal anfängt zu weinen.
Neben der Sache mit der Schwangerschaft gibt es aber auch viel anderes aus dem Leben von Yessica zu erfahren. Zum Beispiel geht es mal zu Lilis Verwandtschaft nach Bosnien und Herzegowina oder Yessica klärt uns auf, wie er zu Reizwäsche und Wollmänteln steht.
Dieses Buch ist eine "Autobabygrafie", die mal mehr, mal weniger Baby in sich hat und letztendlich doch auf diese eine Sache hinausführt.

Yessica Yeti hat es geschafft ein Buch über das Thema Schwangerschaft zu schreiben, für das man nicht schwanger sein muss, um es zu lesen. Die vielen kleinen Kapitel platzen dabei fast vor so viel Humor, der in ihnen steckt. Denn Yeti schafft es fast jeden Satz mit viel Witz, Ironie oder Absurdität auszustatten. Sein Schreibstil lässt sich dabei aber sehr gut und zügig lesen, sodass man die 253 Seiten nur so wegblättert.

Ich muss zugeben, dass ich anfangs dachte, das Buch wäre nichts für mich. Zum einen bin ich gerade erst 19 geworden und gehöre somit zu den "Menschen, die nie ein Buch darüber lesen würden, wie zwei Menschen ein Kind bekommen und keine Ahnung haben, wie das geht." - S. 7
Zum anderen empfand ich den Humor anfangs zu übertrieben und er wirkte sehr gezwungen. Mit der Zeit habe ich mich aber immer wieder dabei erwischt, wie ich beim Lesen lachen musste. Ich denke, dass diese Art von Humor nicht für jeden etwas ist, aber ich muss sagen, dass dieses Buch eigentlich doch ziemlich lustig ist.

Trotz meiner anfänglichen Zweifel kam ich jedoch schnell ins Buch hinein und hatte letztendlich viel Spaß beim Lesen. Daher erhält dieses Buch eine Empfehlung von mir an alle, die Lust auf etwas zum Lachen haben. Dabei spielt es absolut keine Rolle, ob man bereits Kinder hat, gerade dabei ist welche zu kriegen, irgendwann mal welche möchte oder so gar keine Lust auf sie hat, denn unterhalten wird man mit diesem Buch trotzdem.

Aus dem Bauch heraus erhält daher sehr gute und verdiente vier Sterne von mir.

Kommentieren0
3
Teilen
passionelibros avatar

Rezension zu "Aus dem Bauch heraus" von Yessica Yeti

Nach ein paar Seiten war die Luft raus ...
passionelibrovor 4 Jahren

Mir gefällt die Idee in diesem Buch und dass es aus der Sicht eines "mitschwangeren" Mannes geschrieben ist. Seine Sicht auf die Dinge und seine Verbundenheit zu seiner Partnerin kamen gut herüber. Weniger gefallen haben mir die Ausdrucksweise, die permanenten Witze, die auf Lacher warteten und die zum Teil sehr deftig-derbe Ausdrucksweise, die ich einfach nicht so mag, vor allem nicht in einem Buch.

Kommentieren0
28
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks