Yngra Wieland

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(8)
(3)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Das Geheimnis der Flößerin

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Schicksal der Schäfflerin

Bei diesen Partnern bestellen:

Elternratgeber

Bei diesen Partnern bestellen:

Nela

Bei diesen Partnern bestellen:

Nela

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Tanz der Schäfflerin

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nela wächst über sich hinaus!

    Nela

    Lesemama1970

    14. November 2016 um 19:10 Rezension zu "Nela" von Yngra Wieland

    Nela und das blaue Amulett ist im Juli 2016 von Yngra Wieland beim  Franzius Verlag erschienen.Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es in einer Facebook-Gruppe beworben wird.Das Cover dieses Buches ist wieder sehr gelungen.Da ich Teil eins gerade erst gelesen habe, bin ich sehr gut in die Geschichte hinein gekommen.Nela hat sich ihre Sommerferien auch anders vorgestellt. Nun sitzt sie zuhause mit einer gebrochenen Hand und langweilt sich.Bis.......In diesem Band sind Nela und ihre Freunde hauptsächlich in der Alten ...

    Mehr
  • Tierliebe in verschiedenen Welten!

    Nela

    Lesemama1970

    08. November 2016 um 20:49 Rezension zu "Nela" von Yngra Wieland

    Nela und der weiße Falke ist im April 2016 von Yngra Wieland beim Franzius Verlag erschienen.Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es in einer Facebook-Gruppe beworben wird.Das Cover hat mir so gut gefallen deshalb musste ich dieses Buch unbedingt lesen.Ich habe es nicht bereut.Yngra Wieland hat es geschafft, ein Fantasy-Jugendbuch zu schreiben, was mich in seinen Bann gezogen hat.Die Geschichte spielt in unserer Welt, und in einer Parallelwelt.Die Charaktere in dieser Geschichte sind richtig schön Dargestellt.Nela ...

    Mehr
  • Wunderschöne Geschichte...

    Nela

    Buecherheike

    02. November 2016 um 01:45 Rezension zu "Nela" von Yngra Wieland

    Nr 178/2016Nela und das blaue Amulett von Yngra Wieland Auch der 2. Teil war wieder in einem Rutsch durch. Locker und leicht geschrieben. Ich wollte eigentlich nur ein paar Kapitel lesen, aber die Geschichte hat mich nicht losgelassen. Eine wunderschöne, fesselnde Geschichte.

  • Perfekte Unterhaltung...

    Nela

    Buecherheike

    01. November 2016 um 00:11 Rezension zu "Nela" von Yngra Wieland

    Nr 177/2016Nela und der weiße Falke von Yngra Wieland Eigentlich wollte ich das Buch nicht lesen. Der Klappentext hat mich nicht vom Hocker gehauen. Vielleicht lag es auch einfach daran, dass diese Art Fantasie eigentlich nicht meine ist. Aber die Rezis haben mich neugierig gemacht und ich habe es nicht bereut.Das ist eines dieser Bücher, bei denen alles stimmt. Die Story, der Schreibstil und die Protagonisten. Die Geschichte ist spannend und flüssig geschrieben. Das Buch hat sich ganz leicht gelesen. Die Protagonisten waren von ...

    Mehr
  • Die Schäfflerin

    Der Tanz der Schäfflerin

    Dominique1502

    18. October 2016 um 22:48 Rezension zu "Der Tanz der Schäfflerin" von Yngra Wieland

    Der Tanz der Schäflerin Yngra Wieland **** Sterne Jakoba ist die Tochter eines Schäfflermeisters. Da ihre Mutter früh gestorben ist, hat sie die Rolle dieser übernommen. Da es keinen Sohn in der Familie gibt, soll Jacoba heiraten. Doch Quirin ist so gar nicht Jacobas Geschmack. Er ist grob und hat keine hohe Meinung von Frauen. Im Dorf ist wieder die Pest ausgebrochen. Die Menschen verstecken sich in ihren Häusern, sind schlecht drauf und haben nicht mehr viel Hoffnung. Als damals schon einmal die Pest ausgebrochen ist, haben ...

    Mehr
  • Ein tolles Buch

    Der Tanz der Schäfflerin

    Anja_Ar

    10. July 2016 um 09:44 Rezension zu "Der Tanz der Schäfflerin" von Yngra Wieland

    Vorweg muss ich sagen, ich lese sehr gerne historische Romane.Ich finde es sehr interessant zu lesen wie die Menschen früher gelegt haben,welche Probleme sind ihnen im Alltag begegnet etc.Dieses Buch hat mir total gefallen. Innerhalb kürzester Zeit hatte ich es durch, leider....Ich kenne ein weiteres Buch der Autorin, welches in einem ganz anderen Genrezuhause ist. Yngra Wieland hat viele Facetten und das gefällt mir besonders gut.Das Cover vermittelt mir etwas düsteres und geheimnisvolles, aber es signalisiert mir auchLies mich ...

    Mehr
  • Einfach schön

    Nela

    Anja_Ar

    29. June 2016 um 20:09 Rezension zu "Nela" von Yngra Wieland

    m Rahmen einer Wanderbuch AKtion durfte ichNela und der weiße Falke lesen.Das Cover finde ich stimmig zur Geschichte.Es ist für meinen Geschmack hübsch gestaltet.Ich mag es.Zum Inhalt kann ich sagen, dass ich die Geschichtesehr süß und schön finde.Sie hat viele Facetten die zu einer guten Geschichte gehören.Nela hat es nicht leicht, lernen und gute Noten schreiben ist nichtso ganz ihr's. Hingegen scheinen Jannis die guten Noten rechtleicht zuzufliegen. Die beiden verbindet eine schöne und tiefe Freundschaft.Nela ist mir besonders ...

    Mehr
  • Ein spannender Sprung in die Vergangenheit

    Der Tanz der Schäfflerin

    Alrauna

    23. June 2016 um 09:03 Rezension zu "Der Tanz der Schäfflerin" von Yngra Wieland

    Das Buch hat mich restlos begeistert. Es geht um das alltäglich Leben im 16. Jahrhundert, um machtbesessene, geldgierige Kirchenmänner, Verrat, Liebe und Leid. Aber auch darum, jemanden beizustehen und gegen seine eigenen dunklen Geister der Vergangenheit zu kämpfen. Die Geschichte um Jakoba und Sylvester hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen. Der Schreibstil ist flüssig und bildlich. Ich fühlte mich ganz in die Zeit hineinversetzt. Ich habe mit Jakoba gelacht, geweint und gelitten. War von manchen Grausamkeiten der Zeit ...

    Mehr
  • Eine tolle Geschichte

    Nela

    Annika-gier

    13. June 2016 um 20:42 Rezension zu "Nela" von Yngra Wieland

    Rezi zu Nela und der weisse Falke An einem Platz  im Englischen  Garten  mitten in München,  finden Nela  und Jannis einen verletzten Falken. Nela die ein grosses Tierschützer Herz  besitzt, unternimmt  alles  um den Falken  zu retten. Dabei stürzt  sie sich mit Jannis  in ein großes Abendteuer.Jemand aus der fernen Welt   verbindet die Schüler  mit dem Falken  und so Beginnt eine abenteuerliche  Reise  in ferne Gebiete Verrat,  Hoffnung,  Freundschaft  und eine rebellische Nela machen  das Buch  richtig spannend.

  • Leben, lieben und leiden im 17. Jahrhundert

    Der Tanz der Schäfflerin

    MissNorge

    23. January 2016 um 11:18 Rezension zu "Der Tanz der Schäfflerin" von Yngra Wieland

    Jakoba, die Tochter eines Schäfflers (Fasshersteller) lebt in München während die Pest ausbricht. Um den Menschen wieder Lebensmut und Fröhlichkeit zurück zu bringen, überredet sie ihren Vater den Zunfttanz der Schäffler wieder aufleben zu lassen. Da aber nur Männer diesen Tanz aufführen dürfen, lässt sich Jakoba was einfallen um mit abgeschnitten Haaren und in der traditionellen Schäfflertracht nicht als Mädchen aufzufallen. Nur einmal möchte sie mittanzen. Doch beim Auftritt erkennt Anni, die von Jakoba im Spital betreut wurde, ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks