Ist Gott ein Fisch?

von Yngra Wieland 
4,8 Sterne bei5 Bewertungen
Ist Gott ein Fisch?
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

kingofmusics avatar

Muhahahaha. Wie sang schon die Erste Allgemeine Verunsicherung? "Das Böse ist immer und überall."

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ist Gott ein Fisch?"

Eine Botschaft mit Folgen

Mia liebt es, andere Menschen in Angst und Schrecken zu versetzten. Heute ist eine Frau an der Reihe. Doch Mia ahnt nicht, dass ihre Botschaft eine Reihe folgenschwerer Ereignisse auslöst …

Über booksnacks

Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause!

booksnacks – Jede Woche eine neue Story!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783960873228
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:16 Seiten
Verlag:booksnacks.de
Erscheinungsdatum:01.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    ManuelaBes avatar
    ManuelaBevor 6 Monaten
    Böse Kurzgeschichte


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Manuela_Priens avatar
    Manuela_Prienvor 6 Monaten
    unerwartete Wendung

    Mia findet es gut,wenn sie anderen Menschen Angst und Schrecken einjagen kann.Diesmal hat sie sich für eine Frau entschieden,doch Mia weiss noch nicht,dass ihre Nachricht schwere Folgen haben wird...

    Der Schreibstil ist angenehm flüssig und es wird eine gute Spannung aufgebaut.
    Das ganze Geschehen nimmt eine unerwartete Wendung und mit dem Ende rechnet der Leser definitiv nicht.

    Fazit:
    Ein gelungener,spannender Booksnack für zwischendurch.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    PMelittaMs avatar
    PMelittaMvor 7 Monaten
    Kurze, böse Geschichte

    Mia hat Spaß daran, andere Menschen in Furcht zu versetzen, und ihr aktueller Streich zieht weite Kreise.

    Die Geschichte ist ein sogenannter Booksnack, eine Kurzgeschichte, die man schnell zwischendurch lesen kann.

    Kurzgeschichten haben ihre eigenen Regeln, und diese hat die Autorin prima umgesetzt, die Charaktere sind pointiert gezeichnet, trotz der Kürze der Geschichte sind sie alle Individuen; die Geschichte ist kurz und knackig, und die Pointe am Ende gelungen – wer die Geschichte genießen will, muss allerdings ein bisschen Sinn für böse Geschichten haben. Der Autorin gelingt es, den Leser schnell zu packen, man will einfach wissen, was weiter geschieht, ich war vor allem auf das Ende gespannt.

    Mir hat dieser Booksnack sehr gut gefallen und mich während einer Straßenbahnfahrt gut unterhalten. Das Ende hätte für meinen Geschmack noch ein bisschen böser ausfallen können, es rundet die Geschichte aber auf jeden Fall gut ab, und auch den Titel wird man im Laufe des Geschehens verstehen. Yngra Wielands Kurzgeschichte ist überaus gelungen und lesenswert.

    Kommentieren0
    34
    Teilen
    kingofmusics avatar
    kingofmusicvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Muhahahaha. Wie sang schon die Erste Allgemeine Verunsicherung? "Das Böse ist immer und überall."
    Kommentare: 2
    booksnacks_Verlags avatar
    booksnacks_Verlagvor 7 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    booksnacks_Verlags avatar
    *** Booksnack-E-Book-Verlosung ***
    Eine Botschaft mit Folgen



    Liebe booksnacks-Fans und liebe Kurzgeschichten-Fans,

    heute verlosen wir einen spannenden booksnack! Zu gewinnen gibt es 20 Exemplare von Ist Gott ein Fisch? Yngra Wieland.

    Darum geht es: Mia liebt es, andere Menschen in Angst und Schrecken zu versetzten. Heute ist eine Frau an der Reihe. Doch Mia ahnt nicht, dass ihre Botschaft eine Reihe folgenschwerer Ereignisse auslöst …

    Was ihr dafür tun müsst? Ganz einfach: Meldet euch für unseren booksnacks-Newsletter an und schreibt uns einfach kurz, dass ihr mitmachen wollt:
    http://www.booksnacks.de/newsletter

    Nach Ablauf der Zeit ziehen wir dann die glücklichen Gewinner aus den gesamten Bewerbungen. Bitte achtet darauf, euch mit jener E-Mail-Adresse anzumelden, die ihr auch bei Lovelybooks verwendet – nur so können wir euch richtig zuordnen.

    Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen und wünschen euch viel Glück!

    Viele Grüße
    euer booksnacks-Team
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks