Yoko Maki Between the Worlds 01

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Between the Worlds 01“ von Yoko Maki

Hotate ist ein ungewöhnliches kleines Mädchen, denn sie besitzt die besondere Gabe, die Geister der Verstorbenen sehen und mit ihnen kommunizieren zu können. Kein Wunder, dass ihre Oma, bei der Hotate aufwächst, Angst vor ihrer Enkelin hat. Und so landet Hotate schließlich bei ihrem Onkel Zenjiro Yamamoto, auf dessen Farm sie sich bald pudelwohl fühlt.

Den kompletten Manga durchgelesen ✔ Echt süß und einfach nur empfehlenswert!

— xlxn
xlxn

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen