Yoko Nogiri

 4.5 Sterne bei 28 Bewertungen
Autor von Mein wildes Geheimnis 01, Mein wildes Geheimnis 03 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Yoko Nogiri

Mein wildes Geheimnis 01

Mein wildes Geheimnis 01

 (9)
Erschienen am 05.10.2017
Mein wildes Geheimnis 03

Mein wildes Geheimnis 03

 (7)
Erschienen am 01.02.2018
Mein wildes Geheimnis 02

Mein wildes Geheimnis 02

 (6)
Erschienen am 07.12.2017
Mein wildes Geheimnis 04

Mein wildes Geheimnis 04

 (6)
Erschienen am 04.04.2018

Neue Rezensionen zu Yoko Nogiri

Neu
JeannasBuechertraums avatar

Rezension zu "Mein wildes Geheimnis 04" von Yoko Nogiri

Das Finale mit Bonus Kapitel
JeannasBuechertraumvor 5 Monaten

Der letzte Band beginnt damit das Yata es nun doch noch geschafft hat Komugi (unserer Heldin der Geschichte) das Gedächnis zu veschleiern. Sie hat die 4 Jungs vergessen und alles was mit ihnen zusammenhängt. Und Diese haben dafür gesorgt, das auch der Rest der Schule den Kontakt zwischen ihnen vergessen haben. 

Yu kann dies jedoch nur schwer auf sich beruhen lassen, und auch Rin und Aioshi und am Ende sogar Senri gehen dagegen an,..

Es wurde nochmal richtig interessant durch Komugis Gedächtnisverlust. Schade nur das es danach so schnell vorbei war. Ich hätte mir da einfach noch ein paaar Seiten (oder Kapitel) mehr gewünscht um dem ganzen einen würdigeren Schluss zu geben. Im gesamten finde ich die Story nämlich echt toll - sie hätte aufjedenfall Potential gehabt eine noch größere komplexere Reihe zu werden. 
Stattdessen gab es ein recht schnelles, klischeehaftes Happy End. 

Zum Abschluss durfte man noch ein Bonus Kapitel über Senri lesen. Nachdem er das Cover zieren durfte, war das auch keine große Überraschung. Ich persönlich hätte seine Geschichte eher weiter vorne angesiedelt, da sie hauptsächlich in der Vergangeheit spielt. Sie zeigt aber sehr schön wie Senri zu dem wurde der er heute ist. 

Alles in allem:
Ist "mein wildes Geheimnis" eine echt schöne Süße Reihe mit Fantasy Elementen für das gewisse Extra. Es erinnert zwar teils stark an "Fruits Basket" - aber der Zeichensil und Storyverlauf passt sich dem aktuell geläufigen "Trend" viel stärker an. Mir hat die kleine Reihe gut gefallen - ich hab auch direkt wieder Lust sie zu rereaden! :-)

Kommentieren0
0
Teilen
JeannasBuechertraums avatar

Rezension zu "Mein wildes Geheimnis 03" von Yoko Nogiri

Freundschaft oder Liebe - das ist hier die Frage
JeannasBuechertraumvor 5 Monaten

Darum geht es in Band 3
Komugi hat es nicht geschafft eine reine Freundschaft zu Yu aufzubauen. Um ihn nicht ganz zu verlieren versucht sie es nun erneut. Rin bietet ihr an, ihr zu helfen - oder verfolgt er ganz eigene Pläne?? Als Yata dazwischenfunkt und Komugi bittet sich von den Jungs fernzuhalten, kommt der Anruf ihrer Mutter ganz gelegen - ob der Abstand ihr helfen wird Klarheit zu bekommen ??

So hat es mir gefallen:
Hach es ist so schön. Ich find den Zeichenstil ganz großartig - die Jungs sind unfassbar niedlich wenn sie halb verwandelt sind. Schade das die Bände so kurz gehalten werden. Es gibt eher größere Bilder mit viel hellem nicht ausgemaltem Hintergrund. Dadurch hat man die Bände sehr schnell gelesen (ich lese eher langsam - ich weiß wovon ich rede xD) Gleichzeitig lenkt das aber auch die Aufmerksamkeit auf die gezeichneten Elemente. Der Zeichenstil ist zwar etwas grob aber ich finde die Situationen und Gefühle werden gut dargestellt. 
Man wird auch in diesem Band wieder auf die Folter gespannt und es stellt sich immer mehr die Frage was wirklich hinter seiner Vergangenheit steckt. Es tauchen zwar neue Informationen auf aber die machen es nur noch Spannender. Denn zwischen Yu und Komugi scheint es eine Verbindung zu geben die bereits älter ist, als sie es zu glauben scheinen. 
 Dennoch bin ich seit diesem Band ein großer Rin-Fan geworden.
Aoshi der das Cover zieren darf (ich finds mega schön!!) hat leider eine sehr kleine Nebenrolle in diesem Band. Senri kommt auch fast gar nicht vor. Schade. Ich hoffe im Abschlussband bekommen alle vier nochmal einen ordentlichen Auftritt!! :-)

Kommentieren0
0
Teilen
Carlosias avatar

Rezension zu "Mein wildes Geheimnis 04" von Yoko Nogiri

gelungender Abschluss!
Carlosiavor 6 Monaten

 Cover
Ein weiteres sehr passendes Cover und ein Charakter von dem man in diesem Band sehr viel mehr erfährt.

 Thematik
In diesem Band geht es darum das Komugi ihr Gedächtnis verliert und Yuu die ganze Zeit so tun muss als ob er sie nicht wirklich kennt.

 Charaktere
Komugi ist mittlerweile ein etwas selbstbewusster Charakter, der an sich gearbeitet hat.
Yuu hingegen lässt den Kopf schnell hängen, doch das hat mit Komugi Gedächtnis zu tun.

 Handlungsort
Auch in diesem Band ist die Schule wieder eine Konstanze die sehr wichtig und daher sehr realistisch dargestellt ist.

 Zeichnung
Der Manga hat mir sehr gut gefallen und der Zeichenstil passt einfach in meinen Augen perfekt. Er ist sehr locker und trotzdem ist er sehr aussagekräftig!

 Umsetzung
In diesem Band werde endlich so einige Fragen beantworte und das hat mir sehr gefallen. Es ist grundweg eine gewisse Spannung vorhanden und ich habe mich auf jeden einzelnen Teil sehr gefreut.

 Fazit
Insgesammt ist es ein wirklich sehr guter Abschluss und es sind in meinen Augen alle wichtigen Fragen geklärt.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

Worüber schreibt Yoko Nogiri?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks