Mein wildes Geheimnis 01

von Yoko Nogiri 
4,6 Sterne bei9 Bewertungen
Mein wildes Geheimnis 01
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

JeannasBuechertraums avatar

Schöne Einführung die Lust auf mehr macht! :-)

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mein wildes Geheimnis 01"

Neue Schule, neues Glück? Komugi nimmt für ihren ersten Schultag allen Mut zusammen. Aber als einer ihrer Mitschüler zur Begrüßung an ihr schnüffelt, ist sie ganz schön verunsichert. Zurecht, denn Rin entpuppt sich als Wolf! Und nicht nur er, sondern jeder der vier beliebtesten Jungs der Schule hat ein tierisches Geheimnis. Komugi fühlt sich trotzdem immer mehr zu Rin hingezogen und ist damit nicht nur den Mädchen an der Schule ein Dorn im Auge.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9782889212019
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:KAZÉ Manga
Erscheinungsdatum:05.10.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Carlosias avatar
    Carlosiavor 5 Monaten
    Richtig toller Reihenstart

     Cover
    Dieses Cover gefällt mir wirklich sehr gut. Es ist schlicht und ich wollte trotzdem unbedingt wissen was hinter dem Jungen steckt.

     Thematik
    In dem Buch geht es um Kumugi die für ein Jahr zu ihrem Vater zieht und dort über einen Jungen stolpert der Hundeohren und eine Rute hat.

     Charaktere
    Komugi ist auf ihrer alten Schule gemobbt worden und ist über den Schulwechsel sehr glücklich. Sie etwas schüchtern und sehr verwundert als ihr Sitzpartner an ihr schnuppert
    Rin ist ein sehr netter „Junge“ der ein Geheimnis birgt.

     Handlungsort
    Meistens spielt dieser Manga in der Schule und diese ist sehr realistisch dargestellt.

     Zeichnung
    Der Manga ist sehr weich gezeichnet und man verliert sich einfach in den Seiten. Mir gefällt wie der Mangaka bestimmte Situationen gezeichnet hat.

     Umsetzung
    Mir gefallen die Charaktere unglaublich gut! Sie spielen sehr gut mit einander und veräppeln sich. Der ganze Manga hat einen gewissen Humor der mich mehr als einmal zum Schmunzeln gebracht hat. Daher finde ich das die Geschichte sehr gut umgesetzt wurde.

     Fazit
    In allem ein sehr tolles Buch das mich zum Lächeln gebracht hat und ich direkt Band 2 begonnen habe.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Flidras avatar
    Flidravor 7 Monaten
    Tierisch komisch!

    Erster Eindruck:
    Typisch Shojo Manga! Der heiße Kerl auf dem Cover und dann noch die Pfote auf dem Logo. Es kann nur lustig werden!

    Fazit: 

    Vorab: Ich habe den Manga als Rezensionsexemplar von KAZÉ bekommen im Austausch für eine offene und ehrliche Meinung zum Manga.

    Das Cover ist schlicht und dennoch wirklich gut. Yu sieht wirklich toll aus und so, wie die anderen Cover aussehen, haben alle vier Kerle jeweils für ein Cover Model gestanden. Die Idee finde ich super und sehr passend.

    Der Zeichenstil ist sauber. Die Panels sind zwar da, Charaktere, Sprechblasen, etc. werden über diese sehr oft hinaus gezeichnet. Generell ist der Manga sehr ausgeschmückt und mit vielen Rastern versehen. Es passt einfach zur Story, die halt was magisches hat.

    Die Charaktere sind sehr unterschiedlich gezeichnet. Jeder Charakter hat seinen eigenen Ausdruck und seinen eigenen Stil. Dennoch ist die Vierergruppe der Jungs recht typisch gezeichnet worden. Komugi passt zeichnerisch zu Yu. Zusammen sehen beide super aus.
    Apropos Komugi. Komugi ist ein recht interessanter Charakter. Auf der einen Seite, ist sie recht zurückhaltend, aber auf der anderen Seite, steht sie für andere ein und macht genau das, was ihr passt. Ich finde das toll, da in vielen Mangas die Mädchen immer die schüchternen sind, die auch nie ihre Meinung vertreten.
    Dann haben wir nicht nur Komugi, sondern auch noch vier hübsche Jungs. Einer davon ist Yu.
    Diese vier haben jeweils immer andere Eigenschaften, die passend zu dem sind, was sie sind. Ich will euch da nichts vor weg nehmen, aber sie sind wirklich goldig. Yu ist, wie man erahnen kann, ein Wolf. Er hat ein spielerisches Wesen, ist nicht ängstlich, kann gut riechen, isst sehr gerne und ist eine treue Seele die einen sehr ausgeprägten Beschützerinstinkt hat. Na, wer erkennt darin den Wolf?
    Rin ist sehr vorsichtig und listig  - und bislang mein Lieblingscharakter! Zu den anderen beiden, werde ich euch vorerst nichts sagen, da sie etwas später in der Geschichte vorkommen und ich euch nicht spoilern mag.

    Komugi hat es nicht leicht. Sie kam erst vor einem Jahr in ihre Klasse und war kurz darauf schon ein Aussenseiter. Nun geht ihre Mutter für ein Jahr zum Arbeiten weg und kann sie nicht mitnehmen. Sie hat die Wahl auf der Schule in Tokyo zu bleiben, aber dafür bei ihrer Tante zu leben oder zu ihrem Vater nach Hokkaido zu ziehen, den sie 8 Jahre lang nicht gesehen hat. Sie entscheidet sich für einen Neuanfang in Hokkaido und kaum ist sie an ihrer neuen Schule, folgt ein chaotisches Ereignis nach dem anderen, bei dem sie immer wieder fürchtet wieder ins Abseits gedrängt zu werden. Nun, dass dies nicht so einfach der Fall sein wird, ist klar. Doch wie und warum, damit haben die vier Jungs und ihre zwei neuen Freundinnen zu tun. Die Story ist sehr lustig und gleichzeitig mit magischen Elementen gespickt. Was ich besonders toll daran finde, ist der Umgang mit Mobbing und die Ernsthaftigkeit, die sich trotz allem dahinter verbirgt.

    Insgesamt hat mich der Manga echt  gut unterhalten. Man merkt, es wird wohl in eine Art Romance Richtung laufen, was das ganze spannend macht. Bislang sind drei der vier Bände erschienen. Im nächsten Monat soll dann auch Band vier erscheinen. Natürlich sind alle auf meine Wunschliste gewandert!  

    Wem würde ich das Buch empfehlen ?:
    Jeder, der Mangas mit Tieren mag, wird diesen hier sehr unterhaltsam finden.
    RomCom-Sammler - das hier, ist ein MUST HAVE.
    Alle diejenigen, die Shojo Mangas lieben, werden hier ein kleines Schmuckstück finden.
    Jedoch sollten die Liebhaber von Action die Finger von lassen - es gibt leider keine Actionszenen!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    JeannasBuechertraums avatar
    JeannasBuechertraumvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Schöne Einführung die Lust auf mehr macht! :-)
    Band 01 von 04


    Komugi zieht von Tokyo nach Hokkaido, da ihre Mutter geschäftlich ein Jahr unterwegs sein wird. Da sie nicht mit kann zieht sie zu ihrem Vater. Das kommt ihr aber auch gerade recht, da es in ihrer aktuellen Schule nicht sehr gut läuft. Sie hat einige Probleme mit den anderen Mädchen und hofft nun neu anfangen zu können. Das einer der vier beliebtesten Jungs der Schule ein immenses Interesse an ihr zeigt, passt ihr also so gar nicht in den Kram. Doch wie soll sie ihn wieder los werden nach dem sie sein Geheimnis erfährt ?!


    Hach es ist echt süß und ein super Start für eine vierer-Reihe. Man erfährt einiges und wird super in die Geschichte reingeführt. Die Zeichnungen sind mal was anderes im Vergleich zu den typischen Shojo-Bänden die ich sonst lese. Die Gesichter sind spitzer aber mir hat es echt gut gefallen. Die Tierzeichnungen fand ich erst etwas gewöhnungsbedürftig. Sie wirkten wie ein völlig anderer Zeichenstil. Aber auch daran hab ich mich gewöhnt. Teilweise fand ich die Hintergründe etwas zu leer, was mir aber echt gut gefallen hat waren die Bildaufteilungen. Es sind schöne Formen und Anforderungen. 
    Die vier Jungs konnten noch nicht alle ihre Persöhnlichkeiten voll entfalten - dadurch wirkten einige noch etwas flach. Aber Komugi (die Protagonistin) und Yu haben mir echt gut gefallen - und was ich auch richtig schön fand, war die Botschaft die ganz nebenbei rübergebracht wurde. Man sollte sich selbst steht's treu bleiben, egal wie die Reaktionen anderer ausfallen. Richtiges zu tun ist immer wichtiger als ein beliebtes oder unkompliziertes Schuldasein zu fristen. Es kamt nicht gewollt rüber und war auch nicht der Hauptzweck der Story, denn eigentlich geht es um das Geheimnis von Yu, Senri, Rin und Aoshi. Ich bin schon sehr gespannt auf Band 02. (Er erscheint am 7. Dez. 2017 <3)

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    KisaraNishikawas avatar
    KisaraNishikawavor 15 Tagen
    DasAffenBandes avatar
    DasAffenBandevor 6 Monaten
    captaincrumbs avatar
    captaincrumbvor 7 Monaten
    MoonlightBNs avatar
    MoonlightBNvor 7 Monaten
    rainybookss avatar
    rainybooksvor 10 Monaten
    Maya-chans avatar
    Maya-chanvor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks