Yonassan Gershom Kehren die Opfer des Holocaust wieder?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kehren die Opfer des Holocaust wieder?“ von Yonassan Gershom

Kehren die Opfer des Holocaust wieder? – Diese Frage muss sich der Rabbiner Yonassan Gershom stellen, nachdem sich zuerst eine junge Frau und danach immer mehr Menschen Rat suchend an ihn wenden, wie sie – obwohl nach dem Zweiten Weltkrieg geboren – von Erinnerungen an Erlebnisse aus ihrer jüdischen Vergangenheit in der Hitlerzeit geplagt werden. Anhand ergreifender Beispiele stellt Yonassan Gershom im ersten Teil des Buches («Beyond the Ashes») die Quintessenz aus den Gesprächen dar, die er während fünfzehn Jahren mit Hunderten von Personen führte, hauptsächlich mit Amerikanern der Jahrgänge 1945 bis 1955. In weiteren Kapiteln wird der Frage nachgegangen, wie die Wiederverkörperungslehre im Judentum lebt. Der zweite Teil («From Ashes to Healing») enthält fünfzehn eindrückliche Berichte von Menschen, die von ihren Holocaust-Traumata geheilt werden konnten, sowie die Aufsätze: «Die jüdische Seele», «Hat die Seele von Hitler bereut?» und «Edgar Cayce über den Holocaust» von Yonassan Gershom.

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen