York Hovest Hundert Tage Amazonien

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hundert Tage Amazonien“ von York Hovest

Hundert Tage war der Fotograf York Hovest in Südamerika unterwegs. Der wasserreichste Fluss der Erde führt durch das größte tropische Regenwaldgebiet der Welt, in dem viele Teile nahezu unerforscht sind. In ihnen leben nur noch wenige indigene Völker auf sehr traditionelle Art und Weise. Gemeinsam mit Schamanen, Stammesältesten und deren Familien tritt York Hovest eine Reise durch das Amazonasbecken an, um die Schönheit des Regenwaldes und seiner Bewohner mit der Kamera einzufangen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ‚So konnte ich die Schönheit des Regenwaldes und seiner Bewohner mit der Kamera einfangen [...].'

    Hundert Tage Amazonien

    sabatayn76

    15. November 2016 um 22:21

    ‚So konnte ich die Schönheit des Regenwaldes und seiner Bewohner mit der Kamera einfangen und zeigen, was wir bewahren sollten beziehungsweise was wir verlieren, wenn wir es nicht schützen.‘Inhalt:York Hovest war 100 Tage in Amazonien unterwegs und brachte von seiner Reise durch Peru, Brasilien, Venezuela und Ecuador zahlreiche Fotos und Geschichten über Amazonien und die hier lebenden indigenen Völker mit. Mein Eindruck:Mir hat das Buch sehr gut gefallen, denn Hovests Fotos von Amazonien und den Menschen, die im Amazonasgebiet leben, sind sehr gelungen und fangen die Stimmung in Amazonien perfekt ein. Durch die ästhetischen Abbildungen und die lehrreichen Texte erhält der Leser Einblicke in eine bisher kaum bekannte Welt und bekommt ausführliche Informationen zur Region. Die Fotografien sind meist großformatig, oft doppelseitig und zeigen ausdrucksstarke Menschen in s/w, exotische Tiere in Farbe, wunderbare Landschaften und faszinierende Makroaufnahmen. Mein Resümee:Ein ästhetischer und anspruchsvoller Bildband.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks