Yoshiki Tanaka

 3.9 Sterne bei 10 Bewertungen

Alle Bücher von Yoshiki Tanaka

The Heroic Legend of Arslan 1

The Heroic Legend of Arslan 1

 (4)
Erschienen am 25.10.2016
The Heroic Legend of Arslan 2

The Heroic Legend of Arslan 2

 (2)
Erschienen am 25.10.2016
The Heroic Legend of Arslan 4

The Heroic Legend of Arslan 4

 (2)
Erschienen am 02.05.2017
The Heroic Legend of Arslan 5

The Heroic Legend of Arslan 5

 (1)
Erschienen am 01.08.2017
The Heroic Legend of Arslan 1

The Heroic Legend of Arslan 1

 (1)
Erschienen am 19.08.2014
Les chroniques d'Arslân, Tome 1 :

Les chroniques d'Arslân, Tome 1 :

 (0)
Erschienen am 01.03.2008

Neue Rezensionen zu Yoshiki Tanaka

Neu
Buchgespensts avatar

Rezension zu "The Heroic Legend of Arslan 4" von Yoshiki Tanaka

Neue Mitspieler
Buchgespenstvor einem Jahr

Prinz Arslan sucht weiterhin Verbündete und muss feststellen, dass man ihn als Kronprinzen nur zu gerne instrumentalisieren möchte. Seine Flucht wird immer mehr zu einer Prüfung, an der der naive Junge reifen und wachsen muss, um am Ende vielleicht zu einem starken König zu werden. Das Kopfgeld, das auf seine kleine Truppe ausgesetzt ist hetzt ihm nicht nur die feindliche Armee, sondern auch jeden anderen gewissenlosen Einwohner auf den Hals. In der Hauptstadt etabliert in der Zwischenzeit der Erzbischof eine Herrschaft der Angst und Gewalt. Im Namen Yaldabors fließt Blut und brennen Häuser. Lord Silbermaske schmiedet währenddessen eigene Pläne.

Die feinen, detaillierten Zeichnungen stellen die grauenhaften Szenen genauso lebendig dar wie die bezaubernden. Dabei weiß man nie, für welchen Stil der Zeichner sich entscheiden wird. Großflächige, detailliert gefüllte Panels, viel Weißraum oder schwarz getuschter Hintergrund, um ein Element umso plastischer hervorzuheben – immer trifft er die richtige Wahl, um den Leser mitten ins Geschehen zu versetzen. Nie hat man das Gefühl vor leeren Seiten zu sitzen oder von überfüllten Szenen erschlagen zu werden.

Die Geschichte offenbart sich immer mehr als komplexes Epos, das sich noch in alle Richtungen entwickeln kann. Auf die einfache Unterscheidung von Recht und Unrecht wurde verzichtet. Man kann sich noch auf fast jede Seite schlagen und für fast jeden Charakter Verständnis aufbringen. Interessant wird sicherlich die Entwicklung des Sklavenjungen, bei dem sich schon im ersten Band andeutete, dass er eine Schlüsselfigur werden wird. Er und Prinz Arslan dürften die Zukunft bedeuten.

Eine mitreißende Fantasyserie, die ich jedem Fantasy und Mangafreund wärmstens empfehlen kann.

Kommentieren0
8
Teilen
Buchgespensts avatar

Rezension zu "The Heroic Legend of Arslan 2" von Yoshiki Tanaka

Kampf und Flucht
Buchgespenstvor einem Jahr

Prinz Arslan und Daryun entkommen nur knapp den angreifenden Truppen und suchen Zuflucht beim genialen Kriegsstrategen Narsus, der sich als Einsiedler in die Berge zurückgezogen hat. Wenn Arslan es schafft seine Dienste zu gewinnen, hätte er eine reelle Chance sein Reich zurückzuerobern. Währenddessen stehen die feindlichen Truppen vor Ekbatana. Die Hauptstadt ist eine uneinnehmbare Festung, doch Verrat könnte sie stürzen.

Der zweite Band geht blutig weiter. Prinz Arslan muss noch viel reifer werden bis er den Truppen gewachsen ist. Erste Hintergrundinformationen wer überhaupt hinter dem Putsch steht werden bekannt gegeben und neue Charaktere tauchen auf, die wichtige Rollen übernehmen werden. Stück für Stück baut sich die Geschichte hinter dem Schlachtenepos auf. Wunderbare Zeichnungen, irreführend zart und mit viel Weißraum schaffen eine melancholische Atmosphäre, die die brutalen, blutigen Szenen nur umso eindrucksvoller hervorheben.

Ein mystisches Abenteuer, das einen völlig gefangen nimmt. Ich bin begeistert! Spannend bis zur letzten Seite und immer wieder von humorvollen Szenen aufgelockert ohne die Geschichte zu entwerten.

Kommentieren0
7
Teilen
Buchgespensts avatar

Rezension zu "The Heroic Legend of Arslan 1" von Yoshiki Tanaka

Die Schlacht beginnt
Buchgespenstvor 2 Jahren

Das Königreich Pars blüht und gedeiht und ist gefürchtet bei all seinen Feinden, doch Intrigen und Verrat führen zu seinem Untergang. Prinz Arslan kann entkommen, doch der unbedarfte, wenig kriegerische Thronerbe hat einen langen Kampf um sein Erbe vor sich.

Ein vielversprechender Auftakt zu einem gewaltigen Schlachtenepos. Die sparsamen, leichten Zeichnungen auf viel Weißraum sind trügerisch, denn es geht detailliert blutig und grausam zu. Heitere Szenen, vor allem mit dem naiven Prinzen, lockern die brutale Handlung auf und wecken Sympathie für die Charaktere. Man merkt, dass es hier um mehr geht als den Vorwand Splatter-Szenen zu gestalten. Schon jetzt ist zu merken, das die Geschichte sehr komplex und facettenreich werden wird.

Ein mystisches Abenteuer, das einen Blick wert ist. Ich hoffe, dass sich die Geschichte so entfaltet wie ich es erhoffe und der Auftakt verspricht.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks