Yoshitoki Oima

 4,3 Sterne bei 223 Bewertungen
Autor von A Silent Voice 01, A Silent Voice 02 und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Cover des Buches A Silent Voice - Luxury Edition 01 (ISBN: 9783770428922)

A Silent Voice - Luxury Edition 01

Neu erschienen am 02.06.2021 als Hardcover bei Egmont Manga.
Cover des Buches To Your Eternity 13 (ISBN: 9783770441457)

To Your Eternity 13

Erscheint am 01.07.2021 als Taschenbuch bei Egmont Manga.
Cover des Buches A Silent Voice - Luxury Edition 02 (ISBN: 9783770428939)

A Silent Voice - Luxury Edition 02

Erscheint am 04.08.2021 als Hardcover bei Egmont Manga.

Alle Bücher von Yoshitoki Oima

Cover des Buches A Silent Voice 01 (ISBN: 9783770489961)

A Silent Voice 01

 (50)
Erschienen am 01.07.2016
Cover des Buches A Silent Voice 02 (ISBN: 9783770489978)

A Silent Voice 02

 (35)
Erschienen am 01.09.2016
Cover des Buches A Silent Voice 03 (ISBN: 9783770489985)

A Silent Voice 03

 (25)
Erschienen am 03.11.2016
Cover des Buches A Silent Voice 05 (ISBN: 9783770492152)

A Silent Voice 05

 (16)
Erschienen am 02.03.2017
Cover des Buches A Silent Voice 04 (ISBN: 9783770492145)

A Silent Voice 04

 (17)
Erschienen am 12.01.2017
Cover des Buches To Your Eternity 01 (ISBN: 9783770497898)

To Your Eternity 01

 (15)
Erschienen am 04.04.2018
Cover des Buches A Silent Voice 06 (ISBN: 9783770494033)

A Silent Voice 06

 (13)
Erschienen am 04.05.2017
Cover des Buches A Silent Voice 07 (ISBN: 9783770494040)

A Silent Voice 07

 (12)
Erschienen am 29.06.2017

Neue Rezensionen zu Yoshitoki Oima

Cover des Buches A Silent Voice 01 (ISBN: 9783770489961)KilalaPrincesss avatar

Rezension zu "A Silent Voice 01" von Yoshitoki Oima

Selten einen so guten und emotional fesselnden Manga gelesen!
KilalaPrincessvor 4 Monaten

Ich kaufe den Charakteren in diesem Manga jegliche Emotionen, Gefühle und Handlungen ab. Nichts ist einfach daher gegriffen, alles ist gut durchdacht und jeder Charaktere hat eine Persönlichkeit, die man nachzuvollziehen kann. Natürlich spricht dieser Manga das Thema "Mobbing" an, weshalb ich teilweise so ergriffen war, dass mich meine Gefühle überkommen haben. Denn anfangs mochte ich am liebsten Shoya nur erwürgen, für das was er der armen Shoko antut. Jedoch wendet sich nachher alles gegen ihn und erst dann merkt er, was andere in ihn sehen und empfinden. Auch diese Selbsterkenntnis von Shoya ist so ergreifend, dass ich sogar im Nachhinein Mitleid mit ihm hatte, obwohl er Shoko vorher aufs übelste gemobbt hatte. Was ich also sagen möchte ist, dieser Manga hat nicht ohne Grund einen Kulturpreis bekommen! Er ist zu 100% lesenswert. Er zeigt uns nicht nur wie wir Menschen teilweise leider mit anderen umgehen, sondern auch das wir unser Verhalten anderen gegenüber ändern sollten/können!

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches A Silent Voice 01 (ISBN: 9783770489961)june_londons avatar

Rezension zu "A Silent Voice 01" von Yoshitoki Oima

Wann gilt eine Schuld als beglichen?
june_londonvor einem Jahr

Inhalt: Das taube Mädchen Shoko kommt in die Klasse von Shoya, der ein Rebell und Klassenclown ist. Shoko bemüht sich Anschluss zu finden, ist aber sehr schüchtern und durch ihre Gehörlosigkeit eingeschränkt. Shoya findet gefallen daran, das Mädchen zu hänseln. Sein Handeln wird immer extremer, bis das Mädchen die Schule wechselt. Die Stimmung in der Klasse schlägt um und auf einmal ist Shoya das Mobbing-Opfer.
Jahre später begegnen sich Shoko und Shoya wieder und er versucht alles, um seine Schuld von damals wieder gut zu machen.

Eindruck: Die Themen Mobbing und Selbstmord werden sehr einfühlsam und realistisch, aber ungeschönt aufgearbeitet. Vor allem "die Zeit danach" wird beleuchtet. Es wird erzählt, welche Auswirkungen es auf alle Beteiligten hat. Auf die Täter, das Opfer, die Mitläufer und die dazugehörigen Familien. Trotz der beklemmenden Themen ist es auch eine berührende Geschichte über Freundschaft.

Über den Schreibstil kann ich hier natürlich wenig sagen. XD Aber die Bilder/ Zeichnungen haben mich sehr angesprochen. Auch die in der Geschichte verwendeten Metaphern zB. als Shoya sich von der Außenwelt abschottet und die Gesichter der anderen Leute nur noch als Kreuze wahrnimmt. Ich empfehle auch den Film dazu, denn er ist noch mal auf das Wesentliche reduziert und trotzdem sehr nah am Manga gehalten.

Die Geschichte von Shoko und Shoya hat mich dazu inspiriert Gebärdensprache zu lernen.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches A Silent Voice 07 (ISBN: 9783770494040)ScriptumFeliciss avatar

Rezension zu "A Silent Voice 07" von Yoshitoki Oima

Der Abschluss einer wunderbaren Geschichte
ScriptumFelicisvor einem Jahr

Ich hasse offene Enden! Gerade dann, wenn es spannend wird, endet der Band und es gibt keine Fortsetzung. Ich hätte zu gerne gewusst, was mit Shoko und Shoya noch passiert und was sich die Mangaka für die beiden ausgedacht hat. Tja dann muss ich meine Fantasie selber arbeiten lassen.

Trotzdem ist und bleibt die Geschichte wunderschön.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 87 Bibliotheken

von 59 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks