Young You Lee Moon Boy

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Moon Boy“ von Young You Lee

Vor langer Zeit lebte auf dem Mond das friedliche Volk der Mondhasen. Doch eines Tages fielen blutrünstige Himmelsfüchse wie Schatten über das Hasenvolk her! Um zu überleben, flohen die Langohren auf die Erde, wo sie sich mit den Menschen vermischten und ihre alte Existenz beinahe vergaßen . Die kleine Myeongi hat ein ausgeprägtes Faible für hübsche Jungs und ein Problem: Sie ist ein so genannter Erdhase und damit potentielle Nahrungsquelle für die - gemeinerweise oft ziemlich niedlichen - Himmelsfüchse. Doch Myeongi denkt gar nicht daran, sich verspeisen zu lassen und schließt sich stattdessen einer schlagkräftigen Hasenkampftruppe an!

Eine gelungene Fortsetzung der Geschichte rund um die Mondhasen und die Himmelsfüchse.

— Yoyomaus

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Könnte ich 1000 00 ⭐Sterne vergeben würde ich dies tun, einfach nur WOW WOW WOW mein highlight des Jahres 2017 💕💕💕💕

Shaaniel

Dreamin' Sun 1

Die Konstellationen der Personen, das Setting und weil es von Ichigo Takano ist, verspricht eine packende Geschichte!

Sirene

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Eine wunderbare Umsetzung des Buches "Die Stadt der träumenden Bücher" - ein bildgewaltiges Abenteuer

kleeblatt2012

Das Tagebuch der Anne Frank

Ansprechende Adaption zum Graphic Diary, durch die starke Zusammenstreichung der Vorlage entstehen aber leider manchmal Lücken und Holperer.

Irve

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine gelungene Fortsetzung der Geschichte rund um die Mondhasen und die Himmelsfüchse.

    Moon Boy

    Yoyomaus

    30. October 2015 um 09:11

    My ist fest entschlossen Yuda Lee vor der Gefahr der Himmelsfüchse zu beschützen. Dafür bittet sie den Leiter des Kendoclubs, sie zu trainieren. Als General der Schutztruppe der Mondhasen und "ihr Verlobter", nimmt dieser diese Aufgabe an. Gemeinsam mit der Katze Yaho reisen sie in eine Zwischenwelt, in der My trainieren soll, obwohl dies gegen die Regeln der Monhasen ist, denn ein Erdhase darf sich in dieser Welt nicht aufhalten. Mit Hilfe eines Freundes wird My einer ihrer Zähne gezogen und in ihre Hand eingepflanzt, damit sie ein Schwert für den Kampf herauf beschwören kann. Doch als es zu einer Übung kommt, wird sie "aus versehen" in eine falsche Zone geschickt und muss sich sofort gegen richtig harte Gegner beweisen und dann ist da noch die Himmelsfüchsin So-Hwa, welche My und Yuda Lee abgrundtief hasst. Diese Fortsetzung ist wirklich gelungen und strotzt nur so vor Ideenreichtum. Mit Spannung und Witz entführt der Autor wieder in eine wunderbare Welt. Die Zeichnungen sind weiterhin ein Augenschmaus und die Story so fesselnd, dass man den Manga gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Wirklich gut gelungen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks