Yrsa Sigurdardottir

(1.580)

Lovelybooks Bewertung

  • 1272 Bibliotheken
  • 21 Follower
  • 35 Leser
  • 467 Rezensionen
(578)
(663)
(263)
(69)
(7)
Yrsa Sigurdardottir

Lebenslauf von Yrsa Sigurdardottir

Vilborg Yrsa Sigurðardóttir wurde am 24. August 1963 in Island geboren. Die Autorin besuchte das Gymnasium und beendete es schließlich 1983 erfolgreich. Diesem Abschluss folgte ein Bauingenieursstudium, welches sie 1988 ebenfalls erfolgreich abgeschlissen hat. 2005 erschien ihr erster Kriminalroman in Deutschland unter dem Namen "Das letzte Ritual". Heute wohnt sie mit Mann und zwei Kindern bei Reykjavík und arbeitet als Ingenieurin.

Bekannteste Bücher

SOG

Bei diesen Partnern bestellen:

DNA

Bei diesen Partnern bestellen:

Das letzte Ritual

Bei diesen Partnern bestellen:

Das gefrorene Licht

Bei diesen Partnern bestellen:

Nebelmord

Bei diesen Partnern bestellen:

Seelen im Eis

Bei diesen Partnern bestellen:

Geisterfjord

Bei diesen Partnern bestellen:

Todesschiff

Bei diesen Partnern bestellen:

Feuernacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Die eisblaue Spur

Bei diesen Partnern bestellen:

Das glühende Grab

Bei diesen Partnern bestellen:

Someone to Watch Over Me

Bei diesen Partnern bestellen:

The Silence of the Sea

Bei diesen Partnern bestellen:

I Remember You

Bei diesen Partnern bestellen:

The Day Is Dark

Bei diesen Partnern bestellen:

Ultimes rituels

Bei diesen Partnern bestellen:

The Day is Dark

Bei diesen Partnern bestellen:

Ashes to Dust

Bei diesen Partnern bestellen:

My Soul to Take

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vernarbte Seelen

    DNA

    dicketilla

    20. October 2017 um 10:38 Rezension zu "DNA" von Yrsa Sigurdardottir

    Sie sind 1, 3 und 4 Jahre, Geschwister die verwahrlost aufgefunden wurden. Eigentlich wollte man sie gemeinsam in eine Familie vermitteln, nachdem, was sie erlebt hatten, aber meist wollten sie nur das Mädchen. Der Dreijährige zeigte  seiner kleine Schwester gegenüber eine auffällige Fürsorge, seinem älterer Bruder umgab nur Gleichgültigkeit. Sie wurden getrennt vermittelt.So beginnt der Prolog.Jahre später.Elisa wird von ihrer Tochter Margret geweckt, die einen Mann im Haus gesehen hat. Sie glaubt ihrer Tochter nicht, da diese ...

    Mehr
  • Konnte mich komplett überzeugen!

    DNA

    Buecherseele79

    19. October 2017 um 12:59 Rezension zu "DNA" von Yrsa Sigurdardottir

    Eine Frau wird brutal ermordet in ihrem Zuhause aufgefunden und die einzige Zeugin ist die kleine Tochter die sich während des Verbrechens unter dem Bett versteckt hatte.Doch noch sehr verwirrt und verängstigt ist sie kaum zu einer Aussage bereit.Kommissar Haldur wird nicht zum ersten Mal als leitender Ermittler eingeteilt er muss auch mit der Psychologin Freyja zusammenarbeiten...sie hatten mal eine Nacht zusammen verbracht inder Haldur Freyja erzählte er wäre Schreiner...so ist ihr erstes Zusammentreffen beruflich eher ...

    Mehr
  • Zweiter, aber durchaus allein stehender, Teil einer Krimi-Reihe

    Das gefrorene Licht

    Schmunzlmaus

    18. October 2017 um 10:59 Rezension zu "Das gefrorene Licht" von Yrsa Sigurdardottir

    Zunächst muss ich sagen, dass ich die deutsche Erstausgabe aus 2007 gelesen habe, bei der das Buch noch als "Island-Krimi" tituliert wurde - nicht als Thriller. Ich hoffe, es hat sich außer dem Titelbild und der Titulierung nicht all zu viel am Buch geändert bei den späteren Ausgaben. Beim mir vorliegenden Buch handelt es sich um den zweiten Teil einer Krimireihe um Rechtsanwältin Dóra Guðmundsdóttir. Im ersten Teil hat sie ihren deutschen Freund Matthias Reich kennen gelernt. Das scheint jedoch der einzige Bezug zum ersten Teil ...

    Mehr
  • Fesselnder eiskalter Thriller

    SOG

    Julianchen

    17. October 2017 um 22:43 Rezension zu "SOG" von Yrsa Sigurdardottir

    Es ist kalt in Island, eiskalt. Eiskalt ist es als die kleine Vaka ihrer neuen Freundin nach Hause folgt und niemals zurückkommt. Eiskalt ist es auch Jahre später als ihr Mörder aus der Haft entlassen wird und eine Reihe abscheulicher Verbrechen geschehen. Was haben die Morde mit der damaligen Tat zu tun? Wie ist der Zettel zu verstehen, der in einer Zeitkapsel gefunden wird und die Initialen der Opfer enthält? Wer ist das kleine Mädchen mit den fehlenden Fingern und warum sind alle Aufzeichnungen des damaligen Verbrechens ...

    Mehr
  • Sog von Yrsa Sigurdottir

    SOG

    lenisvea

    17. October 2017 um 19:01 Rezension zu "SOG" von Yrsa Sigurdardottir

    € 20,00 [D] inkl. MwSt. € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empf. VK-Preis) Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-442-75664-3 Erschienen: 18.09.2017 Zum Buch: https://www.randomhouse.de/Buch/SOG/Yrsa-Sigurdardottir/btb-Hardcover/e485680.rhd Zwölf Jahre nach dem Tod und der Vergewaltigung eines Mädchens wird eine Zeitkapsel in Reykjavik gehoben. Darin enthalten: 10 Jahre alte Briefe von Schülern, die beschreiben, wie sie sich Island im Jahre 2016 vorstellen. Darunter findet sich noch etwas anderes: eine unheimliche Botschaft, die ...

    Mehr
  • tickende Zeitkapsel

    SOG

    coffee2go

    17. October 2017 um 09:18 Rezension zu "SOG" von Yrsa Sigurdardottir

    Kurze Inhaltszusammenfassung: Vor 12 Jahren wurde in Reykjavik eine Schülerin vergewaltigt und getötet. Genau 10 Jahre später taucht eine Zeitkapsel mit Aufsätzen von Schülern auf, wobei ein Aufsatz dadurch hervorsticht, dass er die Initialen von Menschen aufzählt, die im Jahr 2016 bereits tot sein werden. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt: Wer ist der mysteriöse Briefeschreiber, von welchen Personen werden die Initialen genannt und wer könnte ein Motiv dafür haben, dass diese Personen beseitigt werden?   Meine Meinung zum ...

    Mehr
  • Toller Thriller aus Island!

    SOG

    elmidi

    15. October 2017 um 14:00 Rezension zu "SOG" von Yrsa Sigurdardottir

    „Sog“ ist ein Thriller aus Island, der zweite aus der Reihe um Kommissar Huldar und Psychologin Freya. „DNA“, den ersten Band, habe ich nicht gelesen, was der Spannung allerdings keinen Abbruch gab. Aus mir aus dem ersten Band nicht wirklich bekannten Gründen wurde Kommissar Huldar degradiert und bekommt nur noch Hilfsarbeiten zugeteilt. Wie zum Beispiel der seltsame Text aus einer Zeitkapsel mit Texten von Schülern einer Klasse, die diese vor 10 Jahren geschrieben und dann vergraben hatten. Eine gute Idee eigentlich, denn die ...

    Mehr
  • SOG - Band 2

    SOG

    fraeulein_lovingbooks

    14. October 2017 um 01:02 Rezension zu "SOG" von Yrsa Sigurdardottir

    Inhalt Zwölf Jahre nach dem Tod und der Vergewaltigung eines Mädchens wird eine Zeitkapsel in Reykjavik gehoben. Darin enthalten: 10 Jahre alte Briefe von Schülern, die beschreiben, wie sie sich Island im Jahre 2016 vorstellen. Darunter findet sich noch etwas anderes: eine unheimliche Botschaft, die akribisch genau die Initialen von zukünftigen Mordopfern auflistet. Kurz danach werden zwei abgetrennte Hände in einem Hot Tub in der Stadt treibend gefunden. Doch noch hat keiner eine Vermisstenanzeige bei der Polizei gestellt. Schon ...

    Mehr
  • Solide Unterhaltung

    SOG

    DreamingBooks

    12. October 2017 um 13:28 Rezension zu "SOG" von Yrsa Sigurdardottir

    Inhalt :Ein Mädchen, dass von der Schule verschwindet und nie mehr lebendig auftaucht. Die kleine Vaka will eigentlich nur ihren Vater anrufen, doch die sie wird Opfer eines grausamen Mordes.12 Jahre später, muss sich Kommissar Huldar Briefen widmen, die grauenvolle taten schildern, Briefe von Schülern. Als dann klar wird, dass die Briefe die Initialen von Mordopfern in einer geheimen Botschaft beinhalten, ist das Chaos perfekt. Kurz darauf werden zwei Menschen brutal ermordet und die Polizei geht Einen Wettlauf mit der Zeit ...

    Mehr
  • Empfehlenswert

    SOG

    Starry-sky

    12. October 2017 um 11:10 Rezension zu "SOG" von Yrsa Sigurdardottir

    „SOG“ von Yrsa Sigurdardottir ist der zweite Thriller, in dem Komissar Huldar ermittelt. Er arbeitet an einem Fall, in dem eine mysteriöse Zeitkapsel in Rejkjavik gefunden wurde. Darin enthalten sind Briefe, die von Schülern geschrieben und vor 10 Jahren vergraben wurden. Die Schüler haben in ihren Briefen niedergeschrieben, wie sich in ihrer Vorstellung Island bis ins Jahr 2016 verändern wird. Neben den Briefen enthält die Kapsel aber auch ein Schriftstück, das die Initialen von Menschen beinhaltet, die ermordet werden sollen. ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks